Frage von xSirNox, 31

Wasser in Steckdosenleiste geflossen, Schaden verursacht?

Guten Tag,

Vor ca. 1 Stunde ist mir meine Flasche mit Trinkwasser umgefallen und ausgelaufen.

Sie hat die Steckdosenleiste sowie die Kabel die daran verbunden war, nass gemacht.

Meine Frage:

Habe die Steckdose bereits getauscht und alles trocken gemacht, jedoch können die Kabel die daran verbunden war, Schaden nehmen?

Habe PC Kabel, Monitor Kabel und PS4 Kabel daran gehabt. (ebenfalls schon getrocknet mit Küchenpapier)

Vielen Dank für hilfreiche antworten.

MFG xSirNox

Antwort
von peterobm, 20

kein Kurzschluss ausgelöst, alles wie immer, keine Beeinträchtigung

Antwort
von surfenohneende, 16

Sie hat die Steckdosenleiste sowie die Kabel die daran verbunden war, nass gemacht.

Sofort Strom abziehen

Habe die Steckdose bereits getauscht und alles trocken gemacht, jedoch können die Kabel die daran verbunden war, Schaden nehmen?

Gut

die meisten Stecker (die wasserdicht verschweißten ohne Öffnungen) sollten OK sein

die Anderen (auch Die mit Loch) weiter trocknen lassen ( mit Loch nach unten)

Dein Missgeschick ist ein Grund warum Trinken, Essen usw. im EDV-Raum verboten sind

Kommentar von xSirNox ,

Ist mir zwar jetzt zum ersten mal passiert, aber das kann jeden ja mal passieren^^

Antwort
von ronnyarmin, 13

Im Zweifelsfall würde ich die Steckdosenleiste wegschmeissen.

Möglicherweise sind Materialien verbaut, die rosten.

Antwort
von LustgurkeV2, 20

Kabel und Stecker können ruhig mal Nass werden. Natürlich, und das weißt du ja selber, sollte man es vermeiden sie einzustecken solange sie noch Nass sein könnten.

Kommentar von xSirNox ,

Habe auch sofort damit begonnen, alles aufzuwischen und die Stecker habe ich ebenfalls abgewischt und getrocknet. Habe auch bei jedem Kabel komplett die Länge getrocknet. Habe nur bedenken das noch was passieren könnte aber das dürfte nicht der Fall sein oder?

Kommentar von LustgurkeV2 ,

Wenn die Steckergehäuse Verschraubt und nicht Vergossen sind könnte Wasser dort eingedrungen sein. Kommt auch drauf an wie stark die 'Überflutung war. Is aber eher unwahrscheinlich - zudem hatte es dann beim Vorfall schon Bzzz gemacht :D

Bei der Steckerleiste wäre ich schon vorsichtiger. Die hast du aber ja schon getauscht. die Würde ich zur Vorsicht auch erstmal trocknen lassen - (vielleicht ) in die Näher /auf der Heizung legen und da lassen.

Kommentar von xSirNox ,

Habe sie jetzt neben der Heizung hingestellt zum trocknen. Die Stecker der Geräte haben ein Loch, jedoch habe ich alle Geräte wieder im Gebrauch und zurzeit läuft alles gut. Dann dürfte doch alles in Ordnung sein oder?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 4

nein, alles gut, wenn die leisten wieder trocken sind, kannst du sie auch bedekenlos weiter verwenden.

lg, Anna

Kommentar von xSirNox ,

Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community