Frage von YouTubeJunkie23, 48

Wasser in Steckdose nichts funktioniert mehr?

Mir ist etwas schlimmes passiert. Vorhin ist mir mein Getränk umgefallen und in den Verteiler von mir. Jetzt funktioniert nichts mehr in meinem Zimmer von Strom her. Was ist los?

Antwort
von holgerholger, 24

Wasser reicht normalerw eise nicht für einen Kurzschluss. Aber der FI-Schalter könnte dadurch ausgelöst werden. Schau mal in die Verteilung und schalte ihn wieder ein. So sieht er aus: https://www.hans-hats.de/images/0505482555-600.jpg    gibt aber auch welche mit einem Drehknopf. 

Antwort
von wollyuno, 15

vermutlich sicherung ausgelöst,stecker raus und den automat wieder einschalten.dann den verteiler reinigen,trocknen lassen und er sollte wieder gehn

Antwort
von catweasel66, 28

als erstes trennst du den verteiler den du geflutet hast vom netz...heißt den stecker aus der steckdose ziehen.

erst dann gehst du zum sicherungskasten und machst den fi-schutzschalter wieder rein.

Kommentar von hauseltr ,

FI Schalter einschalten, aber erst wenn die Verteilerdose trocken ist, sonst springt er wieder raus.

Kommentar von catweasel66 ,

lies bitte nochmal.....verteiler vom netz trennen .....dann einschalten.

von wieder in die steckdose stecken steht nichts  :-)

Antwort
von schuetz247, 31

Wenn in anderen Zimmern des Hauses der Strom noch geht, ist eine Sicherung geflogen. Daher den Betroffen Verteiler ausstecken und die Sicherung wieder hochstellen. Aber bitte nur wenn du alt genug bist bei Stromkästen herumzustellen. Ansonsten deinen Eltern sagen. Die können das dann machen.

lg

Antwort
von Branko1000, 17

Dann hat die Sicherung und oder der RCD ausgelöst, beide wieder einschalten, aber vorher die Steckerleiste entfernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten