Frage von Kreili 20.11.2008

Wasser im Fenster!!

  • Antwort von newcomer 20.11.2008
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    im Rahmen müssen oben und unten zwischen den 2 Scheiben Lüftungslöcher vorhanden und durchgängig sein

  • Antwort von firstguardian 20.11.2008
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich gehe davon aus, dass es sich um zwei einfachverglaste Fenster, wie früher üblich, handelt. Da sollte in dem Rahmen des Aussenfensters speziell für den Ablauf dieses unvermeidlichen Kondenswasser in der Rinne am unteren Fensterrand ein Zwangsablauf vorhanden sein. Der ist vermutlich bei den wiederkehrenden Streicharbeiten der letezen Jahre zugeschmiert worden. Wird der mit einem Nagel wieder durchgängig gemacht, fliest das Wasser völlig normal ab.

  • Antwort von Katzenhai 20.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die Doppelverglasung hat ein Leck!

  • Antwort von dragenlourd 09.01.2009

    alte Fenster raus! neue Fenster rein!

  • Antwort von malli 20.11.2008

    das innere fenster muss so dicht wie möglich abschließen! damit die warme innen luft nicht zwischen die beiden fenster kann.dafür gibt es dichtungsband im baumarkt! firstguardian antwort kann ich so bestätigen! allerdings was newcomer da von sich gibt das vergiss mal ganz schnell! da gibt es keine lüfungsschlitze und versuche auch nicht welche reinzubohren! ansonsten verschiebst du den ganzen kondenzkram auf die innenscheibe und das willst du nicht wirklich

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!