Frage von kolli601, 15

Wasser anschlieSen am Hausvier muss zahlen?

Hy ich möchte mir evtl ein Haus kaufen aber leider liegt kein Trinkwasser an. Eine Trinkwasserleitung. Ist im Ort vorhanden aber ca 200 m entfernt wer muss das verlegen bis zum haus zahlen? Die komune? Oder ich

Antwort
von schelm1, 2

Sofern das Grundstück unerschlossen ist, wird die Kommune für eine mögliche Erschließung vom Grundstückseigentümer noch Erschließungskostenbeiträge für Wasser und Kanal verlangen. Den anschluß von der Straße bis zum Haus zahlen Sie als Bauherr selber.

Antwort
von hauseltr, 8

Denn Anschluss von der Straße bis zum Haus bezahlt normalerweise der Grundstücksbesitzer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten