Frage von Bickingxxl, 64

Wass sind diese weißen kugeln in den Mohn pflanzen.?

Wir haben in der Schule ein Referat über pflanzen ich hab mir Schlafmohn ausgesucht und hab am Straßen Rand eine lila blühende Schlafmohn abgeflückt und auf geschnitten da kamen kanz viele kleine weiße kugeln raus . was ist das und wie würde man diese konsumieren und was wäre die Wirkung? Hab auf Google nix gefunden.

Antwort
von eyekona, 48

Diese weißen Kugeln sind das selbe, wie du später in reif auf dem Mohnbrötchen isst. Und wenn du die unreif isst bekommst du maximal Bauchschmerzen, wenn überhaupt. Das Opium ist in der Milch...

Antwort
von Ololiuqui, 26

Hey,

das sind die (jetzt noch unreifen) Samen der Pflanze. Die Samen enthalten keine Opiate und werden nicht (zur Berauschung, zum Essen natürlich schon, zB Mohnbrötchen) konsumiert. Der Opiumgehalt ist zwar in der Kapsel am höchsten, aber nicht in den Samen sondern in der Kapsel selbst. Zur Opiumgewinnung werden die Kapseln angeritzt und der austretende Milchsaft nach dem Trocknen gesammelt.

Da du dich aber mit dem Thema nicht soo gut auszukennen scheinst, würde ich dir auch dringend davon abraten das zu versuchen. Opium ist ein Naturprodukt und unterliegt starken Wirkstoffschwankungen - eine Überdosis Morphin kann tödlich enden. Also am besten lässt du die nächsten Mohnpflanzen schön im Vorgarten stehen :)

Antwort
von MarKing93, 36

Das sind die unreifen Samen der Pflanze, es würde dir nix bringen sie zu konsumieren. Man ritzt die Pflanzen an und aus dem gewonnenen Saft wird Rohopium hergestellt. Mit einer Pflanze wirst du gottseidank nicht weit kommen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten