Frage von NNicc188, 17

Waß ist das, gefühl?

Das gefühl der Nutzlosigkeit. Ich habe das Gefühl meinem eigenem Leben nicht gerecht zu werden. Ich mache alles falsch wo es nur geht, ich verstehe mich selbst nicht mehr kann nicht mehr schlafen, träume schlecht und bin dauermüde. Will morgens nicht mal mehr aufstehen die gespielte Freude jeden Tag aufs neue ich habe keinen Spaß mehr an allem. Will nur noch schlafen. Ich habe angst vor meiner Zukunft das gefühl mir selbst nicht gerecht zu werden. Wie kann ich das ändern?

Antwort
von RomanCTEE, 3

       RAT SCHLÄGE 

Versuche nicht an die Zukunft zu denken den wenn daRübe nachdenkt gibt es nur das heute.

Meist ist Allgemein schlecht.

Vielleicht denkst du selbst schlecht über dich oder fragst dich über einen Sinn, die kann ich dir sagen es gibt keinen. Es gibt erst einen Sinn wenn du dir eins macht.

Es gibt soviele Sachen die man schätzen kann das Wasser, das Essen, die Sonne und noch VIELLLL mehr als man es nur sieht. Versuche nur an die Guten Sachen der Welt und die Menschen, dan wird es dir wieder besser zu gehn!

Antwort
von Eymee, 17

Hey! Dieses Gefühl kenne ich... Du musst einfach stark bleiben, jeder hat mal so Phasen. Nimm dir von allem mal eine Auszeit, nimm dir mal nur Zeit für dich. Mir hilft das immer! Lg Eymee( und denk dran: stark bleiben!)

Antwort
von sisi16, 8

Ich glaube du steckst in einer Depression...... nimm dir doch mal ein paar Tage zeit und mach das worauf du Lust hast (außer im bett liegen:) triff dich mit freunden auch wenn du keine lust darauf hast. Bleib stark. Diese Phase geht vorüber.

Wie alt bist du denn?

Lg sisi

Kommentar von NNicc188 ,

Ich bin 18, und habe diese Phase nun nicht zum ersten mal. leider ist das mit den Tagen frei mahnen garniert so leicht wegen meinem Job.

Antwort
von Ottniss, 8

Das ist ein schweres Ding, ich kann dir nur sagen das ich hier bin und du da, ich fühle mich wohl, weil ich was dafür getan habe und nach jedem sch*** Fehler wieder aufgestanden bin und du bist villt zu schwach dafür, weil dein Selbstwertgefühl mit jedem Fehler den du machst weiter nach unten geht und jz nochmal, ich bin hier und du da, das ist das leben und wenn du es nicht jedes mal aufs neue versuchst, dann wird es so bleiben, dein Leben, also überleg gut ob es das wert ist, Kämpfe, verliere, doch morgen is ein neuer Tag und es steht wieder alles offen, ich glaub an dich man, ich glaub an jeden der sich so fühlt, man muss den Teufel an den Hörnern packen.. Viel Glück, du schaffst das, ich weißes

Antwort
von 12Minecrafter21, 13

Bist du etwa in einer Depression? Du solltest mal zum Arzt gehen.

Kommentar von NNicc188 ,

Ich habe schon mehrfachgelesen das Müdigkeit, angst und Zweifel Anzeichen dafür sein können will es aber nicht so recht glauben, komme mir auch ein wenig blöd vor damit zum Arzt zu gehen....

Kommentar von 12Minecrafter21 ,

Depression ist eine ernste Sache und sollte man nicht unterschätzen

Antwort
von Kissen56, 9

Schaff dir selbst ein großes Ziel, welches du mit kleinen Zwischenzielen etappenweise erreichst :-)

So machst du dir selbst Mut und stärkst dein Selbstbewusstsein! Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten