Frage von metalwarrior666, 41

Was für Anhänger darf ich an einen PKW hängen, wenn ich im Besitz der Klasse B bin und nun die Klasse C machen würde?

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 41
Schau mal in §6 der FEV:
Klasse B:
Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern 3 500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten wird).
Klasse C:
Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).
************************************************************************************

Zusammen gefaßt:

Führst Du ein Fahrzeug über 3,5t zul Gesamtgewicht, darfst Du nur einen 750kg Anhänger dranhängen.

Führst Du einen Pkw, so darf die Summe der zul Gesamtgewichte (addiere die Werte aus Feld F2 der beiden Zulassungsbescheinigungen) nicht mehr als 3500kg betragen. Ausnahme ist der 750kg Anhänger, den darfst Du imme rfahren, also auch einen Pkw / Lieferwagen von 3500kg mit einem 750kg Anhänger

Kommentar von metalwarrior666 ,

Danke Dir für diese echt aufschlussreiche Antwort.

Nun nich kurz. Was würde sich ändern, wenn ich dann irgendwann die Klasse BE machen würde?

Grüße T.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 36

C ist nur das Zug Fahrzeug  Ein LKW kein PKW 

C__ Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

CE_ Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

C1E Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1und einem Anhänger über 750 kg oder der Klasse Bund einem Anhänger über 3.500 kg, soweit die zulässige Gesamtmasse der Kombination jeweils12.000 kg nicht übersteigt 

Kommentar von Franticek ,

Bei manchen Leuten frage ich mich immer wieder, warum sie vor dem antworten nicht erst mal die Frage richtig lesen.

Antwort
von ponyfliege, 39

niemals mehr als die in der betriebserlaubnis für das fahrzeug angegebene anhängelast.

und für einen anhänger über 750kg brauchst du den B/E.

die klasse C bezieht sich auf das lenken des zugfahrzeugs.

Kommentar von TransalpTom ,

Nicht ganz richtig. Den 750kg Anhänger darf er immer führen, bei Kraftfahrzeugen der Klasse B aber auch Anhänger über 750kg, wenn die Summe der zul. Gesamtgewichte aus Zugfahrzeug und Anhänger max 3500kg beträgt.

Kommentar von ponyfliege ,

anhänger über 750kg, wer lesen kann ist klar im vorteil.

verbessern und beshissene downvotes verteilen, das könnt ihr. aber lesen - nee. fehlanzeige...

irgendwann platzt mir der kragen...

Kommentar von lemonshaker ,

Vielleicht sollte man lesen was man schreibt, für einen Anhänger über 750kg braucht man den BE nur wenn man über 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht de Gespannes kommt also nicht pauschal über 750 kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community