Frage von Giann1, 22

Was ist los mit mir?

Also und zwar ist mir jetzt seit längeren schwindelig und total komisch im Kopf war deswegen auch schon bei vielen Ärzten beim Neurologen vor nem halben Jahr da war alles in Ordnung war jetzt beim hno alles in Ordnung. Naja bin dan zum Orthopäden gegangen der hat festgestellt das meine HWS nen leichten Knick hat und meinte das davon mein schwindel kommen kann nun hat er mir eine Überweisung zu einem mrt mit geben vor dem ich ja echt Angst habe. Habe Angst das die was schlimmes finden Angst das die mir sagen das ich nicht mehr lange lebe denn ich hab das Gefühl ich hab nen Hirn Tumor will wegen dem schwindel weil ich mich so komisch fühle zu dem habe ich das Gefühl ich sehe schlechter aber der Augenarzt und die augenklinik meinten meine Augen wären im top zustand, ich kann mir Sachen nicht mehr so gut merken zum Beispiel das was ich nen tag zuvor gemacht habe undso fällt mir schwer das ich das alles noch weiß undso und das macht mir alles Angst habe Angst das mir keiner mehr helfen kann kriege Depressionen alles wird schlimmer. Kann Sowas von der HWS alles kommen mein Kopf wird nämlich auch andauernd warm irgentwie total komisch. Ich hoffe mir kann jemand bisschen die Angst nehmen vom mrt und von allen anderen auch. Hat das villeicht noch jemand von euch

Antwort
von BertRollmops, 16

Die "HWS" ist extrem empfindlich und steuert so einiges im Körper, was man nicht vermuten möchte. So kann eine Blockade hier z.B. Migräne auslösen, aber auch zu generellen Verspannungen und Fehlstellungen im ganzen Körper führen oder Dein emotionales Wohlbefinden beeinträchtigen. Wenn man dann noch eine Neigung zum hypochondern hat..

Informiere Dich doch mal über Cranio Sakrale Therapie. Ich glaube, da bist Du zuhause!

Kommentar von Giann1 ,

Ok ja diese Therapie hört sich nicht schlecht an aber kann Sowas den von der HWS kommen hab so Angst das ich nen Tumor im Kopf habe oder nen Blut gerinsel habe undso weil dadurch das meine HWS ja nen leichten Knick hat könnte es ja zu durch Blutungsstörungen führen die ja dan Sowas auslösen können aber meine Hausärztin meinte das meine HWS kein Blut gerinsel auslösen würde mache mir echt sorgen für allem wegen diesem Gedächtnis Verlust undso 

Kommentar von BertRollmops ,

Chill mal, so oft, wie Du beim Arzt bist, wurde sicher schon ein Blutbild gemacht. Da hätte man was gesehen und entsprechende Untersuchungen eingeleitet. Sonst mach das mal, dann weißt Du Bescheid!

Kommentar von BertRollmops ,

Deine Diagnose im ICD 10:

F45.2

Hypochondrische Störung

Info.:

Vorherrschendes Kennzeichen ist eine beharrliche Beschäftigung mit der Möglichkeit, an einer oder mehreren schweren und fortschreitenden körperlichen Krankheiten zu leiden. Die Patienten manifestieren anhaltende körperliche Beschwerden oder anhaltende Beschäftigung mit ihren körperlichen Phänomenen. Normale oder allgemeine Körperwahrnehmungen und Symptome werden von dem betreffenden Patienten oft als abnorm und belastend interpretiert und die Aufmerksamkeit meist auf nur ein oder zwei Organe oder Organsysteme des Körpers fokussiert. Depression und Angst finden sich häufig und können dann zusätzliche Diagnosen rechtfertigen.

Inkl.:

Dysmorphophobie (nicht wahnhaft)

Hypochondrie

Hypochondrische Neurose

Körperdysmorphophobe Störung

Nosophobie

Exkl.:

Auf die körperlichen Funktionen oder die Körperform fixierte Wahnphänomene (F22.-)

Wahnhafte Dysmorphophobie (F22.8)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community