Wasist eine Schwarmdemokratie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwarmdemokratie/Basisdemokratie - ein Politikstil, bei dem tatsächlich die "Basis", das Volk (oder nur auf die Piraten bezogen, ihre Partei), sämtliche relevante Entscheidungen trifft, sei es durch Abstimmungen, Volksentscheide etc.

Der Gedanke dahinter ist das Vertrauen der Befürworter dieser Art der Politik in die grundsätzliche Intelligenz des Einzelnen, sprich die Überlegung, auch im Schwarm werde sich letztendlich die Intelligenz (und damit die richtige Entscheidung) durchsetzen.

Dass solche Verfahren reichlich zweifelhaft sind (zumindest bewegt sich die Meinung einiger Menschen in diese Richtung), liegt darin begründet, dass man auf ebendiese Intelligenz in vielen Fällen aber keinesfalls vertrauen kann. Man sehe sich die Menschen nur einmal an... Zu oft sind sie in ihren Handlungen viel zu emotionsgesteuert. Ängste, Verunsicherung und Trotz des Menschen wirken sich viel zu schnell negativ auf die Rationalität seines Handelns aus. Es hat schon seine Gründe, dass solche Entscheide auf Bundesebene nicht möglich sind. Es würden unkalkulierbare Risiken möglich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erebos130
06.05.2016, 00:36

Was meinen sie mit (oder nur auf die Piraten bezogen, ihre Partei) etwa das bei der Piratenpartei nur die Partei entscheidet oder das bei ganz genau der Partei dasvolk entscheidet ?

0