Waschmaschine verstopft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten die Waschmaschine kippen. Dann müsste man den schwarzen Schlauch sehen, der vom Bottich zum Flusensieb geht. Meistens ist dieser mittels einer Klemme am Flusensieb, eigentlich den Pumpenkörper, befestigt. Diesen lösen, dann müsste man den Fremdkörper z.B.: mittels Zange rausfischen können. Aja, vorher das Wasser, so gut es geht, komplett aus der Maschine entfernen, denn sonst schwimmt die Maschine...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steckt bestimmd im Ansaugrohr die Verschwundene Socke drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfennig2712
22.03.2016, 12:12

aber wie bekommt man die darraus?

0

Hallo Pfennig2712

Den Verbindungsschlauch von der Trommel zum Flusensieb am Flusensieb abmontieren dann kann man in den Schlauch eingreifen.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal ist es ein BH Bügel, der hinter dem Flusensieb die Drehung des "Propellers" behindert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung