Frage von frankyjaeger, 277

Waschmaschine in Küche welches Zubehör ?

Hallo Leute, werde bald umziehen und werde die Waschmaschine zusammen mit dem Geschirrspüler in der Küche anschließen müssen. Habe folgendes Zubehör aus dem Baumarkt geholt (siehe Foto). Könnt ihr mir bitte sagen was ich noch brauche? Lieben Dank schonmal ;)

Antwort
von unlocker, 142

einen Siphon mit zwei Geräteanschlüssen, bzw. wenn einer vorhanden ist gibts da drauf auch ein Y-Stück mit Klappe, damit das Wasser nicht von einem in den anderen läuft.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 167

Hallo frankyjaeger

Die Anschlüsse für den Wasserzulauf passen. Du brauchst dann noch beim Siphon für die Spüle 2 Anschlüsse für den Ablauf. Da gibt es auch ein T-Stück. Du musst nur darauf achten dass die Anschlüsse eine Rückflussklappe haben sonst wird dir das Abwasser der Spülmaschine in die Waschmaschine gepumpt.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Norina1603, 107

Hallo frankyjaeger,

alles halb so schlimm, Du benötigst außerdem, wie schon geschrieben einen Siphon mit Anschlussmöglichkeit für die Waschmaschine und wenn Du hast auch für den Geschirrspüler!

An das linke Eckventil wird das warme Wasser für die Armatur angeschlossen und das rechte tauschst Du gegen das auf dem Bild aus, Wasserabsperren nicht vergessen!

Wenn Du an das neue Eckventil nur ein Gerät anschließen willst, solltest Du das Y-Verteilerstück abschrauben und die Maschine direkt dort anschließen!

Die Zu.- und Ablaufschläuche sind ja an der Maschine bereits angebracht, oder jedenfalls dabei!

MfG

Norina

Kommentar von frankyjaeger ,

Hallo Norina, vielen Dank dann besorge ich den Syphon. Und wegen dem Wasser absperren und Eckventil anschrauben: meine Küche wird am Dienstag aufgebaut. Kann ich das Wasser auch selbst absperren und das Eckventil auch selbst anschrauben?

Kommentar von Norina1603 ,

Theoretisch kann man das auch selber machen, doch wenn Du das (Teflon)Dichtband, oder den Hanf (Dichtmaterial) nicht richtig aufbringen kannst, wird das nicht dicht werden!

Gibt es dort keinen Hausmeister oder einen lieben Nachbarn oder Freund?

Für mich wäre das kein Problem, denn ich mache in meinem Haus (fast) alles selber! Wichtig ist nur, falls Du es versuchen willst, dass das Dichtmaterial entgegen der Schraubrichtung aufgebracht werden muss um sich nicht wieder heraus zu schieben und das Gewinde evtl. mit einem Sägeblatt aufrauen!

Kommentar von frankyjaeger ,

Ich habe jetzt mal in einer Kleinanzeige ein paar Handwerker angeschrieben. Besser ich lass die Finger davon. Muss ich dem Hausmeister Bescheid geben dass er das Wasser abdreht? Vielen Dank für deine Hilfe. Hoffentlich krieg ich das hin bis Dienstag bevor die Küche geliefert und aufgebaut ist. Ich würde auch dem Jungs die da zum Liefern und Aufbau kommen gegen Entgelt das machen lassen aber ich weiß nicht ob die entsprechendes Werkzeug dabei haben. Leider ist das total schief gelaufen da man mir bei der Besichtigung einen Platz im Waschkeller zugesagt und dann bei der Schlüsselübergabe gesagt hat es sei ein Missverständnis. Tja und zwischen diesen beiden Aussagen hatte ich alle Möbel und die Küche bestellt. Hoffentlich kriegt ich das hin jetzt wo noch die Küche leer und zugänglich ist.

Kommentar von Norina1603 ,

Da hast Du allerdings Recht, dass das bescheiden gelaufen ist!

Ja ich würde dem Hausmeister Bescheid sagen, denn vielleicht besteht sogar die Möglichkeit, die Steigleitung für Deine Wohnung separat abzusperren, dann hat das restliche Haus noch Wasser!

Oder aber, in der Wohnung besteht die Möglichkeit, das Wasser für Deinen Einheit abzusperren, dann kannst Du nur hoffen, dass der Vormieter die Ventile wenigstens ab und zu bewegt hat und sie nicht fest sind!

Ich wünsche Dir alles Gute!

Kommentar von frankyjaeger ,

Danke Norina. Heute hatte ich einen Termin um den Wasserzhäler ablesen zu lassen und da habe ich zufällig den Vater des letzten Mieters im Treppenhaus getroffen. Er sagte mir dass sein Sohn auch in der Küche die Waschmaschine betrieben hat. Ich glaube deswegen dass er auch ein Eckventil oder sowas angeschlossen hatte (der Vater jedenfalls wusste nicht mehr wie er die Waschmaschine in der Küche betrieben hat). Sehr schade dass er (höchstwahrscheinlich vom Vermieter gefordert) die Küche nicht in dem Zustand gelassen hat. Jetzt habe ich schlaflose Nächte und wenn ich schlafe sehe ich nur noch V-Ventil, Syphon, Eckventil... .

Kommentar von Norina1603 ,

Ja, das mit dem "Rückbau" wird auch Dir vielleicht einmal passieren, darum hebe das alte Eckventil gut auf! Manche Vermieter bestehen darauf!

Wo wurde das Wasser abgelesen, in der Wohnung? Das deutet darauf hin, dass man das Wasser für Deinen Einheit alleine absperren kann, denn in dem Fall sitzt der Absperrhahn am Zähler!

Er sagte mir dass sein Sohn auch in der Küche die Waschmaschine betrieben hat.

Vielleicht hättest Du die Gelegenheit beim "Schopf" packen und ihn nach der Telefonnummer des Sohnes fragen sollen ;-), das hätte Dir bestimmt schlaflose Nächte erspart, aber mache Dich nicht verrückt, es wird schon klappen!

Kommentar von frankyjaeger ,

Danke Norina. Ja ich hätte Ihn echt nach der Telefonnummer fragen sollen. Als nächstes knöpfe ich mir den Hausmeister vor. Vielleicht kann er mir endlich aus diesem Dilemma helfen. Weil meine Küche aber vor den ganzen Möbeln geliefert werden, bin ich noch in meiner alten Wohnung bzw. bei den Eltern. Sonst würde er mir bestimmt im Treppenhaus über den Weg laufen. Mal gucken ob ich Montag weiterkomme. Lieben Dank nochmals für dein Gehör für mein Waschmaschinen Problem.

Antwort
von FeuerwehrMitte, 87

Das rechte Eckventil also für Kaltwasser musst du leider wieder abschrauben ^^. Da musst du so ein Kombiventil montieren. Das Kombiventil hat einen Anschluss für deine Armatur also wie du es links für dein warm Wasser hast, und ein Anschluss für Spülmaschine.

Antwort
von frankyjaeger, 91

Danke für eure Hilfe. Ich blick echt nicht mehr durch. Anfangs wurde mir gesagt ich habe einen Platz im Waschkeller und kurz vor dem Umzug erfahre ich dass dem nicht so ist. Und jetzt blicke ich vor lauter Eckventile, Schläuche, T Stücke, ... nicht mehr durch. Danke euch trotzdem für eure Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten