waschmaschine die zahl geht immer runter hoch runter dann wieder hoch wieso?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo leylaleylalalal

 Du  kannst    beruhigt  sein.  Moderne  Waschmaschinen  sind  so  programmiert  dass  die  Lauge  ständig  überwacht  wird.

Die  Maschine  bemerkt  während  des  Waschens wie  voll  die Trommel  gefüllt  wurde  und was  für  Wäscheart sich  in  der  Trommel  befindet.

Außerdem  bemerkt  die  Elektronik beim  Spülen  noch Schaum  (eventuell  durch  Überdosierung) in  der  Trommel und  dann  werden noch  Spülgänge  dazu  geschalten um  die  Wäsche ordentlich  zu  spülen.

Wenn  du  bei  der Maschine  ein  bestimmtes Programm  einschaltest  dann  weiß die  Maschine  wie  lange dieses  Programm  beim  letzten Mal  gedauert  hat.  Wenn dann  nur  nicht die  gleiche  Wäschemenge  oder  die gleiche  Wäscheart  in  der  Trommel  ist  dann ändert  sich  die Laufzeitanzeige  während  des  Waschens.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Restminutenanzeige richtet sich nach vielen Dingen: nach dem Gewicht der Wäsche, nach dem Wasserdruck, nach der Kaltwassertemperatur etc. Da du niemals die absolut gleichen Bedingungen hast, ist es normal, dass sich die Restminutenanzeige auf die entsprechenden Randbedingungen einstellt. Wenn das Kaltwasser im Winter kälter ist, dann dauert das Aufheizen länger. Wenn der Wasserdruck sinkt, weil du gleichzeitig an der Dusche den Wasserhahn aufdrehst, oder die Toilettenspülung benutzt, hat das ebenfalls einen Einfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Zahl meinst du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung