Frage von PandaEmi, 40

Waschbecken ist während hausparty kaputt gegangen. (ich war nicht dabei) muss ich den Schaden trotzdem zahlen?

Hallo. Ich wusste jetzt nicht, wie ich die Frage formulieren sollte Undzwar. Während einer hausparty ist nachts ein Waschbecken kaputt gegangen. Ne klassenkammeradin hat ne Rechnung bekommen von 1.400€ Und sie meinte zu mir, dass sie sich von jedem 200€ holen lässt. Problem ist. Mein Freund, ein Kumpel und ich waren zu den Zeitpunkt des Geschehens nicht anwesend. Bzw. Daheim. Kann die uns da irgendwas anhaben?

Antwort
von FataMorgana2010, 22

Wenn Du einen Schaden nicht verursacht hast, dann musst du auch nicht bezahlen. 

Es muss derjenige das zahlen, der es verursacht hat. Und wenn der auch nur ein bisschen Anstand in den Knochen hat, dann steht er auch dazu  und lässt keine Unbeteiligten auf den Kosten sitzen. 

Antwort
von Sunnycat, 20

Der/die Schuldige muss zahlen, der Schaden kann nicht einfach auf unbeteiligte aufgeteilt werden...

Antwort
von MMighty, 13

Du hast nichts damit zu tun. Du hast es nicht kaputt gemacht. Warum solltest du was bezahlen?

Wenn, dann der oder die, der oder die das Waschbecken zerstört hat. Da würde ich doch keine 200€ hinlegen, nur weil jemand anders Sch... gebaut hat...

LG

Antwort
von hallo98863, 14

Wenn ihr daheim wart natürlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten