Frage von Blackjo, 86

Waschbecken Abfluss wird nicht dicht?

Wir haben in der Wand ein Loch, unseren Abfluss, der ist straight in Wand also kein winkelstück oder ähnliches, und das Problem ist dass es an der Stelle also zwischen Abfluss in der Wand und "Rohr" vom Waschbecken nicht 100% dicht ist. Es tropft also leicht raus und auf Dauer bildet sich immer eine Fütze unter dem Schrank.

wie kann man das beheben?

PS: wir hatten einen fetten schwarzen Gummi Dichtring - hat nicht gehalten. Uns wurde ein Stück Plastikrohr mit irgendeiner Füllmasse dran "geklebt" - war nicht dicht. Und jetzt wurde wieder von einem Fachmann ein schwarzer Gummi Dichtring dieses mal mit irgendeiner Füllmasse dran gemacht - ist nicht 100pro dicht..

Irgendwie muss es doch machbar sein diese Stelle da dicht zu bekommen

Antwort
von Tonisoase, 64

Wenn der Fachmann es nicht dicht bekommt hat er was falscch gemacht , normal wird es mit den schwarzen Gummidichtringen dicht wenn man auch vorher das Abflußrohr gründlich reinigt, da darfnichts anderes anhaften sonst wird es immer irgendwo tropfen, also nochmals raußnehmen und alles reinigen dann wieder zusammen bauen

Antwort
von porki678, 46

Syphonrohre haben 32 mm (1 1/4 Zoll) Außendurchmesser. Wandanschluss (bei mir) 44 mm (1 1/2 Zoll). Entsprechende Dichtungen gibt's im Baumarkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community