Was zur Hölle ist dieses 'dab'?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das englische Wort für böse (bad) andersherum geschrieben ergibt den derzeit berühmten 'Dab'. Es gilt als Kontrast und Gegenteil zur Bedeutung von 'böse'. Man 'dabbt' bei cooler Musik oder wenn etwas außergewöhnlich freudiges passiert. Um das zu verdeutlichen dreht man die Buchstaben von 'bad' einfach um und erschafft einen umgekehrt gemeinten Sinn -> das Gute an der Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Art Tanzbewegung, die aus der US-amerikanischen Hip-Hop Szene kommt, sehr wahrscheinlich von der Rap-Formation Migos. Populär wurde das Ganze in 1. Linie als eine Art Jubel durch verschiedene Sportler, z.B. macht Cam Newton, der Quarterback der Carolina Panthers (ein American Football Team) die Bewegung häufig bei einem Touchdown, oder auch Paul Pogba von Juventus Turin, der das häufiger nach einem Tor macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das ist doch nur son "tanz" move macht bei uns auch jeder , hat was mit irgendeiner band zu tun musst du mal googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Verlink mal ein Foto, ich verstehe die Frage nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?