Frage von xxAriZonaxx, 180

Was zur Hölle ist das für ein Tier?

Hallo :3 Ich war gerade draußen am sauber machen, und dann gucke ich so an die Wand und denke so "wtf?" Das Vieh ist kleiner als mein Kleinerfinger-Nagel und sieht aus wie eine Spinne, aber mir so nem Echsen artigen restlichen Körper. Die Augen sind wie von so einer Fliege.. Ich habe das das erste mal in meinem Leben gesehen, und würde gerne wissen um was es sich hierbei handelt :s Danke im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, 52

es ist eine hirschlausfliege.

der mensch ist zwar ein fehlwirt - aber sie saugen trotzdem. befallen auch hunde und pferde, sowie schafe und ziegen, katzen etc.

ich kenne dies insekt aus meinem umgang mit schafen und pferden.

http://www.wissen-hund.de/die-hirschlausfliege/

warum "deine" fliege anders aussieht (keine flügel hat) ist ganz einfach zu erklären. sie hatte bereits einen wirt, bei dem sie sich zumindest hoffnung aufs saugen gemacht hat oder bereits gesaugt hat. die lausfliegen werfen nämlich, wenn sie ein "opfer" erreicht haben, binnen fünf minuten die flügel ab, da sie sonst nicht bis zur haut, also zur futterquelle vordringen können.

habt ihr zufällig hund oder katze?

du kannst die hirschlausfliege ja noch mal in der bildersuche googlen. da gibts ein paar exemplare, die exakt aussehen, wie das auf deinem foto.

Kommentar von ponyfliege ,

ps - eigentlich trifft man sie vorwiegend im herbst an - allerdings haben seit märz 2 oder 3 leute in den pferdetags ebenfalls hirschlausfliegen an ihren pferden festgestellt und dementsprechend auf der plattform gefragt. ein pferd muss wohl massen von diesen viecherln im fell gehabt haben.

wundert mich also etwas - aber dies jahr scheint geeignet für zwei generationszyklen zu sein.

Kommentar von xxAriZonaxx ,

Oha krass okay.. Ja wir haben 2 Katzen, aber die sind nur drinnen (abundzu auf dem Balkon aber dann sind wir dabei und passen auf) 

Danke für die Info :) jetzt muss ich nicht dumm sterben ^^

Kommentar von ponyfliege ,

gerne.

und wie das wort fliege sagt - die viecher können fliegen. aufpassen nützt da etwa mittelviel ;-))

Antwort
von Kreidler51, 54

Es könnte eine junge Lausfliege sein. Google mal.

Antwort
von Samika68, 55

Sieht aus wie eine kleine Heuschreckenart - dachte erst an eine Gewächshausschrecke... Aber die ist es wohl nicht...

Was Du als "Dinger, die wie nach hinten gerichtete Hörner aussehen" bezeichnest, sind Sprungbeine. ;-)

Antwort
von MoonRoseLupine, 56

Mit Sicherheit kann man nur sagen, dass es ein Insekt ist (6Beine)

Es ähnelt einem Grashüpfer oder einer Grille :D

Sind hier evtl Hobbybiologen unterwegs?

Antwort
von myzyny03, 64

Also sowas hab ich auch noch nie gesehen. Alien? :))

Eine Spinne ist es jedenfalls nicht, denn die haben acht Beine.

Kommentar von xxAriZonaxx ,

Stimmt.. Die Beine waren auch eher wie bei ner Echse/Frosch. (-> nichts für Tierschützer->)Ich hab mich aber davor geekelt und so lange Sidolin drauf gesprüht bis es tot war >.<

Kommentar von myzyny03 ,

Tja, dann können wir es leider nicht mehr befragen. :) Hoffentlich war es nicht das letzte seiner Art, dann sind sie jetzt ausgerottet.

Kommentar von Fetch ,

Vielleicht hast du eine neue Art entdeckt und hättest berühmt werden können xD

Kommentar von ponyfliege ,

die sind nicht ausgerottet. gewiss nicht.

Antwort
von Striker310501, 45

Ich glaub das ist so eine Heuschrecken ähnliche ding. Google mal nach Zikaden

Antwort
von Fetch, 60

Sieht aus wie ein kleiner Grashüpfer

Kommentar von xxAriZonaxx ,

Ne das war irgendwie anders.. Und ganz flach 

Antwort
von phienchen22, 50

Sieht aus wie ein zu klein geratener Frosch mit 6 Beinen und Flügeln :-)
Keine Ahnung hab ich auch noch nie gesehen

Kommentar von xxAriZonaxx ,

Ja irgendwie schon :D das lustige ist, die Spitzen Dinger sind keine Flügel. Das sind wie so Hörner die nach hinten gucken 

Kommentar von phienchen22 ,

:-D echt seltsam würde mich echt interssieren was das für ein Tier ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten