Frage von CrusherXXDD, 54

Was zur Hölle habe ich mir da eingefangen?

Habe seit gestern abend ausschlag in form von quaddeln, juckreiz und reizhusten, hatte vorgestern schon Halsweh. Hängt das zusammen oder habe ich mir verschiedene Sachen aufeinmal gefangen?? Fahre morgen direkt zum Artzt, aber was könnte das sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Sillexyx, 5

Ich denke du reagierst auf irgendwas Allergisch. Geh mal lieber zum Arzt, der kann das testen. 

Kommentar von CrusherXXDD ,

Das dachte ich auch schon, aber dachte auch an eine Nesselsucht

Antwort
von polarbaer64, 4

Das klingt wirklich nach einer allergischen Reaktion auf irgendwas. 

Was war gestern Abend? Überleg mal. Hast du ein neues Duschgel benutzt, ist deine Wäsche mit einem neuen Waschmittel gewaschen, hast du irgendein Medikament genommen, irgendwas gegessen, was du sonst nicht isst, neues Parfüm, neues Haustier...?

Zum Arzt solltest du auf alle Fälle gehen, falls es doch etwas ansteckendes ist. Und auch Allergien wollen behandelt werden.

Gute Besserung!

Kommentar von CrusherXXDD ,

Ich habe nur eine Tablette gegen Halsschmerzen genommen, aber die habe ich schon par mal genommen und nichts ist passiert (ausser natürlich das verschwinden der Halsschmerzen :D) und denke nicht das eine allergische reaktion gegen eine solche tablette 24h anhält...

Kommentar von polarbaer64 ,

Nein, das nicht. Das wäre zu lange.

Geht bei euch irgendwas rum? An Kinderkrankheiten meine ich? Hattest du schon Windpocken, Masern, Röteln, Scharlach?

Schau dir mal die Bilder an, vielleicht kannst du ja ein vergleichbares finden. Da sind zwar Kinder drauf, aber das sieht bei dir auch nicht anders aus... . 

http://www.babycenter.de/l33361/was-ist-das-f%C3%BCr-ein-ausschlag---bildergaler...

Kommentar von CrusherXXDD ,

Ja hatte die windpocken und die masern schon, es ist etwas kompliziert, denn(!) der Juckreiz kommt von einer allergie da ich gerade eben eine Allergietablette genommen habe und der Juckreiz verschwunden ist, der Husten und die Halsschmerzen dagegen scheinen von einer grippe zu kommen, da die symptome noch anhalten. Morgen direkt zum Artzt, fühle mich alles andere als gut.

Kommentar von polarbaer64 ,

Die Kombination ist natürlich auch gut möglich und besonders lästig. 

Aber auch durch eine Allergie kann man Halsschmerzen bekommen.

Es hilft ja nichts, zum Arzt musst du morgen früh eh. So kannst du nirgendwo hin (Arbeit, Schule), weil du ja nicht weißt, ob es ansteckend ist. Es kann z.B. auch ein Hautpilz sein (auch ansteckend).

Am besten gehst du früh ins Bett und denkst nicht länger drüber nach. Gute Besserung, und verrat´ uns doch mal morgen, was der Arzt gesagt hat... . 

Antwort
von Dschubba, 3

Hmm... Urtikaria?  Hast du gestern was anders gemacht in deinem Alltag?

Was neues zum Essen probiert? Neue Schuhe? Neuen Weichspüler?

Neue Bettwäsche? Irgend ein neues Kraut geraucht?

Das ist schwierig zu beantworten... überleg mal was gesten anders war! 

Kommentar von CrusherXXDD ,

Eigentlich alles wie immer, Abendessen und ab ins Bett wegen Schule, plötzlich kam dieser Juckreiz und später der Husten

Antwort
von healey, 9

Wenn Du sowieso zum Arzt fährst dann brauchst Du hier ja nicht fragen, denn der kann dir genau sagen was Du hast ! Wir hier sind ja keine Experten !

Kommentar von CrusherXXDD ,

Ja natürlich! Wollte nur einmal fragen ob jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat, dass ich so in etwa weiß auf was ich mich einstellen kann.

Antwort
von ritterrost1918, 3

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fbc02.rp-online.de%2Fpolopoly\...!httpImage%2F3465986419.jpg_gen%2Fderivatives%2Fd540x303%2F3465986419.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.rp-online.de%2Fleben%2Fgesundheit%2Fmedizin%2Fdie-rueckkehr-der-bettwanzen-a...

vlt wurdest du von einer bettwantze gebissen (kopier den link er ist nicht vollständig


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community