Was zieht man zu einem Praktikum als Maurer an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arbeitsschuhe sind auf der Baustelle auf jeden Fall Pflicht auch für Praktikanten . ( Stahlkappe und Durchtrittschutz )

Als sonstige Bekleidung am besten reine Baumwolle wie z.B. eine alte Jeans und ein Baumwoll-Hemd und / oder T-Shirt.

Stoffe aus Synthetik / mit Synthetik-Anteil würde ich hier gänzlich vermeiden, da Mitarbeiter anderer Gewerke hier durchaus mal die Flex anschmeissen könnten. ( Funkenflug ) 

Eine Sicherheitsbrille ( Augenschutz ) solltest Du auch mit Dir führen. Helm ist auch grundlegend ( zumindest aus Sicht der Arbeits-Sicherheit ) Pflicht. Das sollte der Chef aber ( zumindest leihweise ) stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich würde mal im Baumarkt oder im Raiffeisen-Lagerhaus eine Art Arbeits-Latzhose kaufen & dazu ein altes Sweatshirt oder T-Shirt anziehen.. je nach Wetterlage entweder Kurzarm oder Langarm!

Dazu passen am ehesten stabile Schuhe.. ideal sind natürlich Sicherheitsschuhe!

Frage am besten mal den Chef im Praktikumsbetrieb. Evtl. haben die auch abgelegte Klamotten für die Praktikanten, das gibt's immer mal wieder..!

Viel Freude :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
21.08.2016, 16:35

Sicherheitsschuhe sind nicht nur "optimal" , sondern sie sind auf der Baustelle sogar Pflicht. ( auch wenn man es teilweise anders sieht )

Die Berufs-Genossenschaft kennt hier kein Pardon. ( auch nicht für Praktikanten )

0

Klamotten die ruhig dreckig werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine alte Jeans, die später entsorgt werden kann, ein altes T-Shirt und möglichst fest Schuhe. Ich denke, Dein Chef wird Dir Arbeitskleidung verpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?