Frage von cr7097, 72

Was zieht man bei einer beerdigungan an?

Bin 15 und war noch nie auf einer beerdigung.wäre es übertrieben mein anzug anzuziehen oder sogar besser.der vestorbene ist der sohn meines lehrers den ich nicht wirklich kannte.

Antwort
von Kuno33, 27

Eher dunkle Kleidung, am besten schwarze. Wenn Du die nicht hast, kannst Du auch andere Kleidung nehmen und einen Trauerflor tragen. Am wichtigsten ist es aber dem verstorbenen Menschen auf seinem letzten Weg Achtung zu geben. Das geht in jeder Kleidung.

Wenn Du mit dem Trauerflor nicht klar kommst, gibt den  Begriff bei Google als Suchwort ein. Da findest Du weitere Informationen.

Antwort
von howelljenkins, 35

es waere uebertrieben. zieh was dunkles/schwarzes an, was einigermassen ordentlich aussieht. das genuegt.

einen anzug anzuziehen empfehle ich deshalb nicht, weil moeglicher weise leute, die der familie naeher stehen, weniger formell angezogen kommen und du sie ein bisschen dumm dastehen laesst, wenn du als "fremder" mehr aufwand treibst.

Kommentar von cr7097 ,

Ok danke

Antwort
von Wuestenamazone, 22

Was dunkles. Heutzutage kann man mit dunklen Jeans und einem dunklen Hemd gehen

Antwort
von cannaw, 31

Wenn es niemand aus deiner Familie ist, scheint es mir, als wäre ein Anzug zu dick aufgetragen. All-in-black langt denke ich:)

Hoffe ich konnte helfen:)

Kommentar von cr7097 ,

Ok danke😊

Antwort
von farrokhbulsara, 25

eher anzug und am besten alles dunkel bzw. schwarz

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 28

Ziemlich viele gehen mit einem anzug auf eine beerdigung

Kommentar von cr7097 ,

Ja aber da ich ja noch ein (kind) bin würde es nicht komisch aussehen

Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Das sieht ganz und garnicht komisch aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten