Frage von TimeosciIlator, 30

Was zeichnete den damaligen Rhythm 'n Blues der 60er Jahre eigentlich aus?

In den Anfangsjahren veröffentlichten die Rolling Stones jede Menge R 'n B -Songs, die nicht aus der Feder von Jagger/Richards sondern von musikalischen Größen wie Rufus Thomas, Willie Dixon oder Jimmy Reed stammten. Letztgenannter war Komponist der im Link zu hörenden Nummer "Honest I Do".

https://www.youtube.com/watch?v=YYxxBXZ033U

Gerade dieses "Honest I Do" hat es mir ebenfalls stark angetan, obwohl ich mich viel mehr für die Eigenkompositionen der Stones interessiere. Woran liegt es, dass einem solche heutzutage altertümlich erscheinenden R 'n B-Songs, die nicht von den Stones komponiert wurden, ebenfalls stark gefielen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von najadann, 28

Simple Melodien, leicht verspielt mit groofigem Gesang, was man jedoch von der Version der  RollingStones, nicht sagen kann. Ich finde die eher schlecht als recht.


James Cotton



Turner



Franklin



Danny


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community