Frage von PeterPaninchen, 62

Was zahlt das Jobcenter Berlin für eine alleinerziehende Mutter mit Kind (Wohnung)?

Noch wohnen mein Sohn und ich mit seinem Papa zusammen, aber ich gehe davon aus, dass das nicht mehr lange der Fall sein wird. Ich habe auch schon beim Jobcenter angerufen, aber eine genaue Antwort konnte mir nicht gegeben werden (ich denke die Frau hatte am Telefon einfach keine Lust sich damit auseinander zu setzen) Nun wollte ich wissen ob das Jobcenter weiterhin die Miete übernehmen würde. Warmmiete sind hier 525€ + 100€ für Strom und Gas bei knapp 57 qm (3 Räume). Ich selbst gehe 30 std. arbeiten, mehr ist leider nicht drin ich verdiene Netto 908 € ich muss auch jetzt schon 35€ (durch Jobwechsel jetzt wahrscheinlich mehr, wurde aber noch nicht berechnet) zur Miete dazuzahlen. Würde es sehr viel mehr werden wenn mein Freund auszieht? Falls ihr darauf eine Antwort habt, dann danke schonmal. Lg Paninchen

Antwort
von andie61, 40

Die Mietobergrenze für 2 Personen bei Hartz4 in Berlin liegt bei 536 Euro warm,Strom und Gas muss vom Regelsatz bezahlt werden und sind keine Wohnkosten.Du hättest folgenden Hatz4 Anspruch ohne den Job=525 Euro Mietkosten,404 Euro Regelsatz für Dich,237 Euro Regelbedarfsstufe 6 für ein Kind unter 6 Jahren macht zusammen  1166 Euro,abzüglich des Einkommens von Dir hast Du einen Anspruch auf 258 Euro ergänzende Leistungen.Ist das Kind älter als 6 Jahre kommen noch 33 Euro mehr dazu.Ab dem 1,1,2017 steigen die Regelsätze leicht an,bei dem Regelsatz für eine Person um 5 Euro,für Kinder unter 6 Jahren bleibt es unverändert,für Kinder über 6 Jahre gibt es dann 21 Euro mehr im Monat.

Kommentar von PeterPaninchen ,

Super Antwort danke! momentan übernehmen sie aber die Gas und Strom kosten. oder zumindest eins von beiden. Und von meinem Job wird ja auch nicht alles angerechnet da ich über 1000 Brutto verdiene. Also bleibt noch ein bisschen mehr. Danke

Kommentar von andie61 ,

Das ist aber nicht die Regel das Gas und Strom übernommen werden,Ausnahme es wird damit geheizt oder warmes Wasser bereitet.

Kommentar von PeterPaninchen ,

Na dann werden die wahrscheinlich mindestens das Gas zahlen da wir damit heizen, kochen und warmes Wasser bekommen.

Kommentar von andie61 ,

Dann dürfte die Miete aber zu hoch sein,was ich angegeben habe ich inklusive Heizkosten,oder hast Du die schon bei den 525 Euro mit eingerechnet?

Antwort
von Gerneso, 47

Zu Deinem Gehalt und dem Kindergeld kommt ja noch der Unterhalt vom Vater dazu. 

Wenn das Kind noch unter 3 ist müsste der neben dem Unterhalt für das Kind auch noch Unterhalt für Dich zahlen.

Kommentar von PeterPaninchen ,

Er geht ja nicht arbeiten (was viel zu der wahrscheinlich bevorstehenden Trennung beiträgt)

Kommentar von Gerneso ,

Wenn das Kind unter 12 ist bekämest Du in dem Fall Unterhaltsvorschuss vom Amt.

Wahrscheinlich kannst Du noch Wohngeld beantragen.

Kommentar von PeterPaninchen ,

Da kann er ja nichts zahlen

Antwort
von Schneefall222, 37

Gib mal ein bei google

Mietobergrenze Hartz 4 Berlin

Das müsste dir vielleicht weiterhelfen können.

Kommentar von PeterPaninchen ,

ok so richtig blicke ich da zwar nicht durch aber sieht so aus als ob es möglich ist. Danke!

Kommentar von Schneefall222 ,

In Berlin müsste es doch irgendwelche Beratungsstellen geben, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community