Frage von zeller1989, 48

Was zahlt das Arbeitsamt?

Hallo, ich bin seid 3 wochen Arbeitslos, ich hätte die möglichkeit als Lagerarbeiter anzufangen bis ich april zum Bund gehe, da die ich die stelle nur mit dem zug erreichen kann da ich zurzeit kein auto beistze, kommt mir die frage auf. Würde das Amt mir bis ich mein ersten Lohn bekomme, die Monatskarte vom Zug übernehmen?

Antwort
von Farridio, 36

ich glaube nicht. immerhin solltest du ja noch rücklagen haben, wenn du erst seit 3 wochen arbeitslos bist und weihnachtsgeld bekommen hast.. ausserdem wusstest du ja, dass du die stelle verlierst...

Kommentar von zeller1989 ,

ich war einen 3 Mann mauerbetrieb. denkst du bei so nen bumbsladen gibts weihnachtsgeld. ich habe nicht ohne grund gekündigt

Kommentar von DerHartii ,

Das Arbeitsamt zahlt dir keinen Cent wenn du selber gekündigt hast! nur wenn du gekündigt wurdest kriegst du auch was weil dann ist es ja dein eigenes verschulden. Du hast aufgehört jetzt kannst du nicht zum amt rennen und geld von denen verlangen. Was anderes wäre es wenn sie dich gekündigt hätten!

Antwort
von Turbomann, 18

@ zeller1989

Wenn du bereits arbeitslos gemeldet bist, dann frage doch beim Amt nach, ob Fahrgeld bezahlt wird.

Am besten du gehst selber dort vorbei, die Zeit sollest du jetzt haben.

Antwort
von janigoo, 27

kommt drauf an wie weit es weg is

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten