Frage von KaiJFK, 37

Was zahle ich als Fahranfänger für eine Yamaha YZF R125 (Auf mich versichert) im Monat und im Jahr (Ohne Tank)?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 17

Hallo,

ich gehe davon aus, dass du 16 Jahre alt bist. Dann kostet die Haftplicht je nach Versicherung 400 - 500 Euro im Jahr.

Steuern werden für eine 125er nicht erhoben.

Was sonst so an Folgekosten auf dich zukommen kann, findest du hier ganz gut beschrieben:

http://www.motorradonline.de/dauertest/dauertest-abschlussbilanz-yamaha-yzf-r-12...

http://www.motorradonline.de/dauertest/dauertest-abschlussbilanz-yamaha-yzf-r-12...

Viele Grüße

Michael

Antwort
von DerBastian90, 20

Deine Frage ist unbeantwortbar. Da fehlen ja SÄMTLICHE DATEN ! Die Versicherungsprämie ist von ganz vielen Faktoren abhängig. Du schreibst aber dazu absolut gar nichts. Also rechne dir deinen Beitrag bitte auf einem der tausend Versicherungsrechner selber aus, z. B. dieser hier:

https://www.huk.de/produkte/kfz-versicherung/motorradversicherung.jsp;jsessionid...

Antwort
von Kollegah1996, 11

Ich glaube du kannst keine r125 ohne Tank kaufen :D
Der ist serienmäßig dabei haha

Kommentar von KaiJFK ,

Es geht um die Kosten, dass die Kosten nicht dazu gerechnet sein sollen

Kommentar von Kollegah1996 ,

Weiß ich doch hatte nur Lw haha

Also glaube nicht das du 400-500 Euro für Versicherung zahlen musst wie mein Vorredner sagte ich schätze im Jahr so um die 100-200 Euro also habe mein Motorrad selber erst seit 3 Monaten mit 48 Ps und bin selbst doch ziemlich weit oben mit meinen Prozenten und ich Zahl für Teilkasko 250 Euro aber musst du selber nachschauen.

Kommentar von KaiJFK ,

Ich ruf mal bei der HUK an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten