Frage von nickka1233, 26

Was zählt zum Vermögen nach BaföG?

Moin. Ich möchte gerne in 2 Jahren BaföG beantragen. Dafür darf ich nur ein recht kleines Vermögen besitzen. Kaufe ich mir z.b. ein Haus, so wird das nicht auf das Vermögen berechnet. Habe ich Aktien oder Wertpapiere zählt das wiederum mit rein. Soweit dazu.

Es gibt Seiten wie auxmoney oder Lendico, wo man sein Geld verleihen kann bez. in Kredite steckt. Würde das Geld dort mit zum Vermögen nach BaföG zählen? Vermutlich schon oder? Ist ja im Prinzip auch eine Geldanlage. Wobei ein Haus meiner Meinung nach auch eine gewisse Geldanlage ist.

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 18

Hi,
ein eigenes Haus gehört genauso zum Vermögen wie alles andere was du genannt hast. Da bist du was das eigene Haus angeht also falsch informiert.

Wer versucht sich arm darzustellen macht sich dem Betrug schuldig und das fällt ganz automatisch durch drn Datenabgleich auf.

Kommentar von nickka1233 ,

Danke für die Info. Ich meinte eigentlich auch ein Haus, was noch nicht ganz abgezahlt ist. Laut dem was ich gelesen habe, bekommt man dann trotzdem BaföG. Naja. Muss ich mal schauen. 

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten