Frage von TrueLarsl, 59

Was wurde von der DDR, speziell in Sachen System, nach der Wiedervereinigung übernommen?

Bitte nichts in Richtung Spreewald Gurken, Sandmännchen oder den grünen Pfeil :D Wir meinen die größeren Dinge.

Antwort
von beangato, 30

Die größeren Dingewie, wie z. B.Sachen aus dem Gesundheitswesen
(kostenlose Brillen und Zahnersatz; kostenlose Pille; überall kostenlose
Arztbehandlung), wurden ALLE abgeschafft.

Antwort
von silberwind58, 14

Vielleicht liegt es ja auch an der Sicht der Dinge,bist Du aus dem Osten,aus dem Westen,obwohl die Frage eigentlich gar nicht sein dürfte,wir sind Deutschland,da sieht man das aber doch vielleicht ganz anders! Ich finde,die im Westen,haben nichts übernommen,vom Osten! Ich persönlich hab die Erfahrung gemacht,jeder Ostdeutsche ,den ich als Arbeitskollege oder Nachbarn bekommen hab,war froh,über das Westliche System!

Antwort
von 666Phoenix, 10

die größeren Dinge.

Absolut keine!

Bestes Beispiel: nach der Grenzöffnung und der beginnenden Annäherung freuten sich die Juristen BEIDER deutscher Staaten, dass endlich die Chance bestand, das damals schon arg in die Jahre gekommene und reichlich antiquierte BGB durch Bestimmungen aus dem bedeutend jüngeren und damit aktuelleren Zivilgesetzbuch der ehemaligen DDR zu verbessern! 

No go! Neese! 

Die Politik entschied, dass so ziemlich alles aus der damaligen BRD der DDR übergestülpt wurde!

Antwort
von silberwind58, 38

Es wurde gar nichts übernommen ausser das Sandmännchen! Hahahah, ja ,so ist das. Das DDR System war veraltet und nicht Demokratisch!

Kommentar von LadyBump20 ,

Im Osten waren Frauen viel emanzipierter als im Westen, also von daher... z.B. die Übernahme des Familiennamens der Frau, oder Abtreibung - gab es im "zurückgebliebenem" Westen nicht...

Kommentar von TrueLarsl ,

Sehr gut, danke! Fallen dir vielleicht spontan noch ein paar mehr Dinge ein?

Kommentar von LadyBump20 ,

ich glaube, dass die GF von guten Ratgebern nicht so viel besucht wird, das Niveau ist hier ziemlich niedrig...versuche die Frage noch mal stellen (vllt morgen), mir wurde meine letzte Frage auch nur dumm beantwortet, dann kam aber doch einer...nachdem es hier schon dem Verzweifeln nahe war...

Antwort
von zalto, 12

Angela Merkel und Joachim Gauck.

Kommentar von zalto ,

P.S.: die Hauptstadt Berlin auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten