Frage von ninai89, 58

Was wurde aus der Alligatorschildkröte Lotti?

Es gab in Bayern 2013 einen Vorfall, wo ein junge tragischerweise mit einer abgetrennten Achillesferse gefunden wurde und man vermutete dass es eine Alligatorschildkröte war, die ausgesetzt wurde.

Viele Maßnahmen wurden getroffen und es gab einen Medienereignis

leider hörte man nie wieder was davon auch internetquellen sagen nix nach 2014

hat jemand von euch da was gehört ?

Man hielt es für eine Sommerente, die die News-ARMUT des Sommers beseitigen sollte

Antwort
von ilknau, 8

Hallo, ninai89.

Eben, die Schildi verschwand im Summer- Black Hole nachdem versucht wurde, sie als Filler zu platzieren, während der Bub sich die A.S. auch an einem zackig abgebrochenen Flaschenhals durchtrennt haben kann, lG.

Antwort
von YarlungTsangpo, 31

The answer my friend is blowing in the wind. The answer is blowing in the wind....

Untergetaucht... Selbst der Bayerische BND hat nix mehr gefunden...

Antwort
von TorDerSchatten, 45

Die haben den Teich abgelassen, aber nichts gefunden. Der Fall bleibt rätselhaft, da kein einheimisches Tier so einen Biß platzieren könnte. Übrigens wurde die Achilles-Sehne durchbissen - eine Achilles-Ferse gibt es anatomisch nicht.

Das mit der Schnappschildkröte war nur eine Vermutung, aber das Tier wurde nie gesehen und nachdem der Teich abgelassen wurde, auch nicht gefunden.


Antwort
von Geochelone, 16

So ein Tier hat es dort sicherlich nie gegeben...Das war nur eine Hetze gegen Wildtiere zur sauren Gurkenzeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten