Was würdet ihr,als männliche Person denken,wenn eine eurer weiblichen Freundinnen euch schreibt,dass sie plötzlich einen Freund hat und ihr keine Freundin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wegen so was eifersüchtig zu werden fänd' ich sehr übertrieben. Man kann natürlich seine eigene Situation im Hinblick darauf, dass andere offenbar leichter einen Partner finden, bedauern, aber Eifersucht sollte man nicht entwickeln. Das ist ein recht feindseliges Gefühl, das an dieser Stelle unangebracht ist.

Stell dir doch selbst die Frage, wie du es finden würdest, wenn du nun eine Freundin hättest und eine Freundin oder ein Freund von dir deswegen eifersüchtig auf dich wäre. Unverhältnismäßig, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja nicht sie? Also warum eifersüchtig werden. Jeder findet den passenden Deckel früher oder später man darf nur nicht mit Zwang an die Sache ran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häh? Was soll die Frage, ich kapiere sie nicht mal richtig.

Wenn eine meiner Freundinnen einen Freund hat und es mir erzählt, dann reden wir darüber. Wieso sollte ich denn eifersüchtig sein?

Und was ist das mit der Verarsche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von butz1510
18.03.2016, 21:00

Danke! Ich kapier's auch nicht.

1
Kommentar von Vordenkerin
18.03.2016, 21:01

Dann sieht man ja wie die Person drauf reagiert...Also ob man es später sagen sollte oder nicht ...

0
Kommentar von Vordenkerin
18.03.2016, 21:12

Ne... ich meinte generell bei einem Freund, nicht meinem Freund. :-D Egal

0