Frage von omega1012, 144

Was würdet ihr tun wenn euch jemand in der Schule verprügeln will?

..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheShadow94, 144

Ich würde warten bist Er kommt und beim ersten Schlag, ausweichen und selber zuschlagen.

Wie alt bist Du und der Typ den ?

Und vor allem, warum will Er dein Gesicht um modellieren ?

Kommentar von omega1012 ,

18 & er 20...keine Ahnung 

Kommentar von TheShadow94 ,

Okay, versuch in Bewegung zu bleiben, nicht einfach starr stehen bleiben. Und wen Du Schlagen musst, schlag im Magen ist nicht so schmerzhaft für deine Faust. ^^

Und wen es Hard auf Hard kommt, schön mit dem Knie in den Schritt. NICHT mit dem Fuß.

ABER nur wen es nötig ist, den Gewalt sollte nur zur Selbstverteidigung genutzt werden.

Kommentar von omega1012 ,

okay ich werd mich dran halten ^^ thx

Antwort
von tom691, 136

sich wehren, wenn du körperlich unterlegen bist, dann anzeigen

wenn du dich wie ein "opfer" verhältst und es einfach geschehen lässt und nichts dagegen machst , dann wird sowas immer wieder passieren und derjenige denkt er kommt immer damit durch

immer versuchen sowas aus dem weg zu gehen, es ging mir früher ähnlich,, leider musste ich mich einmal wehren und hab einen älteren und größeren schlimm verprügelt (er wusste nicht wie lange ich schon kampfsport machte), ich fands trotzdem nicht schön, denn gewalt ist nie eine lösung

Kommentar von TheShadow94 ,

Gute Antwort!!

Antwort
von asjdkfl, 35

Ich würde mich nicht einschüchtern lassen, die meisten Leute die einem Prügel androhen haben nur eine große Klappe und nichts dahinter. Wenn man ihnen dann selbstbewusst entgegen kommt bekommen sie kalte Füße. Und wenn nicht, warte es ab, schütz dein Gesicht und wenn es vorbei ist, verklag ihn. In der Schule solltest du ja genug Zeugen haben, die falls nötig gegen ihn aussagen können.

Antwort
von OhneRelevanz, 115

Also wenn du wirklich Angst hast und entsprechend vermutlich physisch unterlegen bist, wäre es durchaus in Ordnung die Schule selbst einzuschalten, also Lehrer oder Direktor z.B., evtl. auch die Eltern, falls die Schule sich nicht genötigt sehen würde, zu helfen. Sonst bleibt dir ja nichts anderes übrig.

Antwort
von like1008, 123

Lass dich doch nicht von so einem minderbemittelten jungen einschüchtern und wenn du glück hast legst du ihn geschueckt um er liegt im dreck und du kannst noch ein paarsätzte zu ihm sagen solltest di es schaffen das er aufm boden liegt dreh ihm den arm um aber nicht so dass es weh tut. Sollte er sich wehren schön weiter drehen und er wird schnell aufgeben. Dann fragst du ihn ob er dich in ruhe lässt und wenn ja sag frieden? Und wenn nicht muss er halt noch ein bisschen länger am Asphalt schnuppern:-) so mach ich das allerdings solltest du ihn kennen und deine chancen ausmahlen aber das einfchste klär das vorher auf whatsapp.

Antwort
von Jason18, 112

Ich würde mir Mut zusammen sammeln und ihn einfach eine Metall Stange um den Kopf klopfen bis er dich anfläht aufzuhören

Kommentar von omega1012 ,

Hab schon über legt ihm notfalls in die Eier zu treten ..

Kommentar von TheShadow94 ,

Mach das wen es schlecht läuft ist das schon ok. ^^

Also das mit dem im Schritt treten.

Kommentar von Jason18 ,

Du musst einfach an dich glauben und nicht einschüchtern lassen der erste Schritt ist schwer ich weiß es Ich wurde in der schule oft verprügelt bis ich einmal den Mut hatte zurück zu schlagen seid dem schütze ich Schwächere und Mädchen ich musste viele Knochen Brüche im Gesicht erleiden aber es wars wert

Kommentar von omega1012 ,

wenn das so einfach wäre... :( ich weiß einfach nicht weiter

Kommentar von TurunAmbartanen ,

..der erste Schritt ist schwer..

"..der erste Tritt ist schwer...."

Antwort
von leucos91, 104

Lass dich richtig schlimm verprügeln, stell anschließend ein Foto von dir  zusammen mit der Adresse des Schlägers auf Facebook und warte auf den Shitstorm :)

Kommentar von Bulls44 ,

hehe danke für den lachkrampf...Shitstorm ja...Genial

Kommentar von leucos91 ,

Rache ist bekanntlich süß :D Ich wär da richtig kreativ, würde noch ordentlich auf die Tränendrüse drücken und ein paar emotional berührende Zeilen verfassen. 

Antwort
von James342, 78

Ich rate dir zu einem präventiven physischen Erstschlag, danach versuch zu weinen und beschwere dich noch beim Lehrer, dass er dich geschlagen hat. Hat in der Grundschule immer funktioniert.

Antwort
von WWTTFF, 97

Na was wohl ihn natürlich zu einem Tässchen Kaffe einladen und in Ruhe darüber reden wo das Problem liegt ODER seine Fre*se polieren bevor er deine poliert :)

Kommentar von Tamborin666 ,

einladen und dann polieren *hähä, nein, das ist unter aller Sau

Antwort
von Bulls44, 90

Dem lehrer sagen.freunde zusammentrommeln.eltern informieren.dem jungen zuvorkommen und direkt unters kinn ein Faustschlag und der ist KO.

Kommentar von omega1012 ,

Ohje

Kommentar von OhneRelevanz ,

Wenn sowas falsch läuft, trifft er den Kehlkopf und er hat ganz andere Sorgen. Bitte nicht solche Empfehlungen, du kannst nicht erwarten, dass derartiges immer gut läuft.

Kommentar von omega1012 ,

sein Freundeskreis ist tausendmal größer als meiner ^^

Kommentar von Bulls44 ,

wenn er auf dich zukommt und dich schlagen will dann öffne deine arme ganz weit und sage das du dich nicht prügeln wilst.wenn noch Zuschauer da sind wird er dich nicht anfassen. die die sich prügeln haben meist nur Stroh im Kopf.

Kommentar von Bulls44 ,

wie alt seit ihr denn. hab keine angst das hat jeder mal in seiner Schulzeit mitgemacht.

Antwort
von Tamborin666, 88

Hat das jmd angekündigt? Was hast du gemacht?

Ein Präventivschlag in der Schule wäre wohl nicht angebracht, du sollest in der Schule nie zuerst zuschlagen

Kommentar von omega1012 ,

Ja hab mega Angst...hab bis jetzt nichts gemacht

Kommentar von Tamborin666 ,

Dann beschreib doch einmal den Umstand etwas näher, wie kam es zu dieser Situation? Und meinst du eine Chance gegen ihn zu haben? Hast du Unterstützung, auf die du zurückgreifen kannst?

Sonst ist es schlecht mit Ratschlägen.

Der folgende Beitrag ist ironisch, ich will ja nicht gesperrt werden: Wenn du weißt wo er wohnt, besuch ihn mit ein paar Freunden, vermummt und in Kleidung (dunkel) die du nicht in der Schule trägst ... ;)

Btw wenn du kuscht und ihm das zeigt, hat er eigentlich schon gewonnen. Die Androhung von Schmerz kann meist mehr schmerzen erzeugen, als tatsächlich verprügelt zu werden. Aufrechter Gang und blick ihm immer in die Augen, nicht stottern, sondern feste Stimme.

Universalrezepte: Tritt zws die Beine und Schläge auf die Nieren. Anders kriegst du das nicht hin. Fang auch mit Sportarten an, die dein Körper formen, das gibt das nötige Selbstvertrauen. Und wenn er persönlich wird, geh gar nicht erst darauf ein. Bleib sachlich, lächel auch noch leicht (mach dich so über in lustig, wenn du verstehst). Wenn er blöd kommt, ignorrier ihn, geh einfach und wünsch ihm noch einen guten Tag.

Antwort
von Ruhrgebietler3, 18

Hunde die bellen beißen nicht 

Kommentar von omega1012 ,

nicht immer ^^

Antwort
von Cengoole, 17

Auf jedenfall nicht verprügeln lassen. :) Schlag ihn zurück wenn er dich angreifen will.

Kommentar von omega1012 ,

okay :)

Kommentar von Cengoole ,

und es ist egal wie du kämpfst zur not kannst du ja auch deinen gürtel rausholen und ihn so angst machen :) Zur not haust du einfach mit der schnalle auf ihn drauf :) Hauptsache man gewinnt

Kommentar von TheShadow94 ,

Geiler Tipp, auf sowas wäre ich nie gekommen. ^^

Kommentar von Cengoole ,

Naja so bin ich durch die schulzeit gekommen ohne ein blaues auge davon zutragen :D

Antwort
von CocoKiki2, 63

na den eltern bescheid sagen, was denn sonst?

und sag dem penner wenn er dich anfaßt fliegt er von der schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten