Was würdet ihr tun, wenn euch der Arzt sagt, dass ihr unheilbar krank seid und noch 1 Woche zu leben hättet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als mir der Arzt vor fast einem Jahr gesagt hat, das ich einen unheilbaren Herzfehler habe und ich wegen jeder Kleinigkeit einen Herzstillstand bekommen kann (Wecker, Anstrengung, Aufregung, Erschreckung) Und meine Lebenserwartung nur bis zu 30 liegt, war ich erstmal geschockt. Also seitdem ich das weiß sage ich zu den Menschen die ich liebe, ganz oft das ich Sie lieb hab.<3 Und versuche nicht oft daran zu denken was echt schwer ist. Mein ganzes Leben ist ein einziger Scherbenhaufen ich darf gar nichts mehr mit meinen 14 Jahren-.-

Naja, mit dem Tod hab ich mich inzwischen abgefunden. Solange Augen zu und durch!:)

Ich hoffe ihr bleibt allleeeee gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist doch eher, warum wartet man erst auf so eine Botschaft, warum macht man sich nicht jetzt schon so eine Löffelliste und arbeitet die ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde für die restlichen 7 Tage genau sieben Sachen aufschreiben, die ich mir in diesem Leben noch gönnen möchte.

7 Tage - 7 Wünsche.

An erster Stelle stände bei mir ein Fallschirmsprung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Neuseeland fliegen und dort chillen bis ich tot bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den größten Kredit aufnehmen den ich kriege, von der Kohle dann 6 Tage um die Welt reisen und es mir gut gehen lassen und an Tag 7 den Rest des Geldes bar meiner Familie schenken ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeikeElchlep1
27.08.2016, 07:23

Und nach den sieben Tagen hätte der Rest der Familie einen Haufen Berg Schulden geerbt, das ist nicht nett :-)

0

Dieses und Jenes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?