Frage von berlinermeadl, 10

Was würdet ihr tuen? Jungenprobleme?

Hey Leute und zwar stehe ich schon seit über einen Jahr auf den selben Typen, er und ich hatten coole Erlebnisse und wunderschöne Erfahrungen, also aus meiner Sicht aus zumindest.. In dem Jahr habe ich viel einstecken müssen, ich habe erlebt wie es ist eifersüchtig zu sein, ich habe gutes und schlechtes mit ihm erlebt. Es war ein hin und her zwischen ich mag dich, und hey du bist mir egal... Ich wusste ja das es von seiner Sicht aus nur Freundschaft war aber trotzdem war da immer was zwischen mit und ihm. Er ist immer komischer zu mir geworden und mittlerweile haben wir eigentlich gar nichts mehr mit einander zu tun... Nachdem wir letztens nach einer Party bei mir im Bett gelandet sind ist es total komisch... Obwohl das ja nicht das erste mal wäre.. Ich nehme es ihn nicht für übel, menschen ändern sich aber ich würde ihn gerne sagen das ich ne wunderschöne zeit mit ihm hatte obwohl er lange texte hasst, persönlich kann ich es ihm nicht sagen weil wir uns vor erstmal nichtmehr sehen und ich kann es nicht abwarten.. Habt ihr nen tipp?

Antwort
von Zuechtiger, 10

Ist doch ne alte Geschichte: Weibchen ist verliebt und zeigt es (natürlich...) indem sie die Beine breit macht - Männchen nutzt es aus (was auch sonst).

Da du ja offensichtlich weißt, dass er -wenn er es dir nicht gerade besorgt- nichts von dir will, welche Maßnahme kommt dir am logischsten vor? Dich weiterhin selbst wie ein Trottel behandeln, oder ihn vergessen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community