Frage von aquared, 23

was würdet ihr sagen, welcher laptop wäre für mich am besten?

Hallöchen, ich kenne mich mit Computer/Laptops nicht wirklich sonderlich gut aus. Habe deswegen leider auch schon die erfahrung gemacht, dass mir die verkäufer in den geschäften gleich sehr teure geräte um die 650 € verkaufen wollen... ich würde mal sagen, einen laptop um über 600€ brauche ich nicht. mein jetztiger laptop hat vor über 5 jahren so um die 480€ gekostet, war von compaq und hat über 5 jahre problemlos funktioniert.

So und nun muss ich mir morgen einen neuen Laptop kaufen, da mein alter fast nicht mehr funktioniert. Ein Freund von mir meinte, ich sollte mir auf keinen Fall einen Laptop kaufen, wo steht Pentium oder Atom, da diese langsam sind. Jetzt hab ich mir gestern Laptops angesehen und bin auf 3 unterschiedliche Geräte gestoßen. Wo aber die Preisspanne sehr auseinander geht.

Ich brauch den Laptop eigentlich nur für referate für die schule, schaue mir gerne videos auf youtube an, dvds und surfe ganz gerne im internet. Videos bearbeiten oder "zocken" tu ich nicht.

Jetzt wäre meine frage, welche marke würdet ihr bevorzugt kaufen: Lenovo oder Toshiba? Hier mal die technischen Daten zu den 3. unterschiedlichen Laptops:(Ich glaub aber fast laptop 1 und laptop 3 sind gleich)

1.Laptop €400 TOSHIBA Satellite L50-C-1XQ, weiß (PSKWNE-06R04XGR)

Prozessor: Intel® Core™ i3-5005U Prozessor (3M Cache, 2.00 GHz) Gerätetyp: Notebook Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 39.6 cm / 15.6 Zoll Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Grafikkarte: Intel® HD Grafik 5500 Betriebssystem des Gerätes: Windows 10 Home


2.Laptop €540 LENOVO G70-80 (80FF00K5GE)

Prozessor: Intel® Core™ i3-5005U Prozessor (3M Cache, 2.00 GHz) Gerätetyp: Notebook Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 43.9 cm / 17.3 Zoll Größe je Platte (GB): 500 GB HDD Arbeitsspeicher-Größe: 4 GB Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GT 920M 2GB Betriebssystem des Gerätes: Windows 10 Home


3.Laptop kostet 400€ TOSHIBA Satellite L50-C-20M, purple (PSKWNE-06V04XGR) TOSHIBAArtikelnummer: 1487432 Prozessor: Intel® Core™ i3-5005U Prozessor (3M Cache, 2.00 GHz) Gerätetyp: Notebook Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 39.6 cm / 15.6 Zoll Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Grafikkarte: Intel® HD Grafik 5500 Betriebssystem des Gerätes: Windows 10 Home

Antwort
von AnonYmus19941, 12

Ich schreibe dir gerne nochmal das gleiche wie bei der anderen Frage: von diesen drei Laptops sind die beiden von Toshiba für deine Zwecke deutlich besser geeignet, da sie eine größere Festplatte und mehr Arbeitsspeicher haben und dafür keine Grafikkarte, die du nicht brauchst, aber sehr teuer ist.

Vermutlich wirst du allerdings auch weder den zusätzlichen Arbeitsspeicher noch die größere Festplatte brauchen...

Die anderen Antworter haben doch einige Links geschickt... Hast du sie dir mal angeschaut (v. a. die von xLukas123 und JimmiGatton)?

Ich würde dir empfehlen, die Festplatte durch eine SSD zu ersetzen (256 oder 512 GB), falls du keine größeren Mengen an Daten hast. Das ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich. Vom Prozessor her solltest du einen i3 oder i5 nehmen, ansonsten kannst du vermutlich nach dem Preis gehen. An Arbeitsspeicher wirst du vermutlich nicht mehr als 4 GB brauchen. Eine Grafikkarte wirst du vermutlich nicht brauchen (die von Intel ist keine "wirkliche" Grafikkarte, spielen oder so kannst du damit vergessen), und das Betriebssystem ist dir überlassen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten