Frage von warumd, 67

Was würdet ihr mit eurem Freund/Kollegen tun, wenn ihr ihm etwas erzählt und sagt, dass er es niemanden erzählen darf und es trotzdem tut? Auf'm Mond schießen?

Antwort
von Wiesel1978, 43

Guten Morgen !

Ihm keine wichtigen Dinge mehr erzählen, wenn es von größerer Tragweite ist, die Freundschaft kündigen.

Alles Gute

Antwort
von Kreidler51, 29

Dem würde ich nie mehr was erzählen und würde mich von ihm fernhalten. Auf solche Menschen kann ich verzichten.

Antwort
von jules1992, 40

Auf jeden Fall ein paar Takte erzählenden.
Als dein Freund sollte er das nicht tun.
Aber so weist du einen mehr dem du nix erzählen solltest. Wenn du willst das etwas niemand erfährt dann sage es keinem nur so kannst du sicher sein.

Antwort
von t1naxcvi, 32

ihn zur sau machen und ne kräftige Ansage gehen, totales Vertrauens missbrauch meiner Meinung nach!!!

Antwort
von Akecheta, 14

Würde ihn nur noch Brian nennen und auf seinen Lieblingsklamotten hinten drauf "Jehova" schreiben.

Bei einer "Dame" würde ich sie vermutlich Loretta nennen ;)



Antwort
von Demolay, 35

1. Zur Rede stellen, warum er es getan hat (es besteht evtl. eine geringe Chance, dass es berechtigt war).

2. Wenn er es unrechtmäßig getan hat, ihn konfrontieren und ihm die letzte Wacht ansagen!

3. Wenn er sich entschuldigt, vergib ihm ein allerletztes Mal! (jeder hat noch eine Chance verdient.)

4. Sollte er darauf unpassend reagieren, den zwischenmenschlichen Kontakt endgültig abbrechen.

Kommentar von Ottavio ,

Wenn man sicher gehen will, dass jemand ein Geheimnis nicht weitererzählt, dann sollte man ihn davor verschonen, es ihm zu erzählen. Die Hauptverantwortung dafür dass ein Geheimnis eine bleibt, trägt jeder Mensch selbst. Die Unfähigkeit ein Geheimnis für sich behalten zu können, ist leider allzu menschlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten