Frage von AllwissndrWissr, 178

Was würdet ihr mit 80 Millionen Euro machen?

Hallo Leute. Was würdet ihr mit 80 Millionen Euro machen?

Ich würde zuerst meine Lehre fertig machen. Meiner Familie (Eltern, Geschwister) kräftig unter die Arme greifen. Meiner Oma und Opa würde ich auch den ein oder anderen Wunsch erfüllen.

Dann würde ich anfangen zu Reisen. Mein erstes Ziel währe Afrika. Ich würde dort ein paar Wochen verweilen. Dort würde ich mit 2 Kollegen und einem coolen Kalahari herumfahren und Dörfer besuchen. Hinten im Gepäck hätte ich Lebensmittel dabei. Ich würde die Dörfer in denen ich bin mit Wissen unterstützen. Den Kindern die Schule bezahlen. Ich würde eine Hilfsorganisation gründen, damit ich auch wirklich weiß was mit meinem Geld passiert. Natürlich würde ich mir es selber auch gut gehen lassen, aber ich liebe es anderen Menschen zu helfen und genau das könnte ich damit dann auch machen :D.

Antwort
von wfwbinder, 68

Vermutlich würde ich eine ETW kaufen und meine Rentenzeit um 3 Jahre vorverlegen.

Mit dem größten Teil von ca. 75 Mio. + X würde ich eine Stiftung gründen, die Familien mit Kindern preiswerten Wohnraum anbieten kann. 

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Dass währe genau mein Stil :D

Antwort
von LukaUndShiba, 67

Meine Oma und meine Mutter würde ich erst mal unterstützen und dann würde ich recht abseits einen großen Hof kaufen und eine Auffangstation für eingezogene listen Hunde machen welche illegal gehalten oder gezüchtet wurden. Es gibt extrem viele Welpen wie auch alt Hunde die eingezogen werden.

Aber wie viele Leute können und wollen sich z.B. in NRW einen Listenhund halten bei den hohen Steuern und wenn man dann auch noch bei vielen Leuten aneckt mit solchen Hunden.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

lobenswert

Antwort
von Elken4, 92

Spenden und bedürftigen Menschen helfen, zum Beispiel mit deiner Überlegung in Afrika oder anderswo. Meiner Meinung nach kommen wir mit "Nichts" auf die Welt und gehen mit "Nichts", man wird nicht viel von Luxus haben, aber wenn man anderen Menschen hilft, die nichts haben, ist das was tolles! Natürlich sollte man auch an sich und die Familie denken, wie in deinem Vorschlag.
LG

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Genau das ist meine Überlegung. Wenn man so viel Geld gewinnt hat man die Chance das Leben für viele Menschen erheblich zu Verbessern. Wie du sagtest. Man kommt mit "Nichts" und geht mit "Nichts". Aber man kann das Leben vieler Menschen um einiges "sorgloser" gestalten. Auch wenn das auf Afrika bezogen nicht das richtige Wort ist.

Kommentar von Elken4 ,

Das stimmt und da sind wir der gleichen Meinung! Wenn man Schulen oder ähnliches baut, dann haben die folgenden Generationen auch noch was von! Mit Bildung werden Kindern oder Jugendlichen ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten geschaffen, wovon nicht nur sie profitieren werden! Schön, dass es noch andere Menschen gibt, die so bewusst denken und nicht nur an das eigene ego.

Antwort
von XxLesemausxX, 63

Hallo AllwissndrWissr,

ich würde es gerecht in der ganzen Familie aufteilen. Was soll ich alleine mit so viel Geld? Damit würden wir alle unsere Häuser fertig machen, vernünftige Autos anschaffen, die Inneneinrichtung komplett erneuern usw.
Also das Geld würde da komplett in der Familie bleiben. 
Mein Papa sagt immer, wenn wir mal gewinnen, dann ziehen wir sofort wieder in den Wald auf ein großes Grundstück. Wie eine Art Bauernhof. :-)

Wahrscheinlich spende ich noch mehrere größere Summen an ein paar Tierschutzvereine.

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Ist auch ein guter Ansatz. Aber hast du gar nicht das Bedürfnis etwas mit dem Geld zu bewirken?

Kommentar von XxLesemausxX ,

Manche wollen gerne Kinderheime bauen, andere haben andere Interesse. Bei mir steht immer meine Familie an erster Stelle. Ich bin auch nicht sehr gerne unter Menschen, daher wären solche Reisen für mich auch keine Option oder überhaupt im Mittelpunkt zu stehen.
Um was zu bewirken, würde ich einen Teil an mehrere Tierschutzvereine spenden. Das ist für mich auch eine nicht gerade unwichtige Geste.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Jeder der ein Herz für Tiere hat wird das verstehen.

Antwort
von Shalidor, 72

Ich würde mor zu erst alle Materiellen Wünsche erfüllen. Also natürlich nicht einfach drauf los kaufen sonder nur das, was ich mir auch mit jart erarbwitetem Geld kaufen würde. Dann wird ein Teil an Verwandschaft und Hilfsorganisationen gespendet (nicht weil ich so sozial bin sondern weil es sonst asozial aussieht). Und einen weiteren Teil hebe ich für eine richtig schicke Sportkarre auf. Entweder ein Audi TTS oder ein Muscle Car. Und alles was übrig bleibt wird für die Zukunft angelegt.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

gute pläne :)

Antwort
von DeadlyEnemy, 88

ich denke du überschätzt 80 mio€...

weltreisen, lebensmittel spenden und schulen errichten/betreiben - da sind die 80mio schnell mal weg.

ich würde 79mio langfristig - für notfälle und als erbschaftsvermögen anlegen.

1 mio kann man evtl selbst ausgeben. ich würde allerdings ganz normal weiter arbeiten und das nicht an die große glocke hängen - und auch der familie keine wünsche erfüllen...

Kommentar von AllwissndrWissr ,

hm ein Interessanter Ansatz.

Kommentar von loflovewer ,

Egoist.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Niemand ist verpflichtet anderen Geld zu geben. Er denkt auf lange Sicht.

Kommentar von DeadlyEnemy ,

egoist wäre ich, wenn ich alles für mich behalten würde.

dazu kommt, dass ich jetzt das beispiel des threaderstellers als egoistisch bezeichnen könnte, da er sich nur bereichern will, er würde das geld nämlich dafür verwenden,

um spaß zu haben

um seine familie zu befriedigen - was auch auf ihn auswirkungen hat

um zu helfen, was seinem gewissen zugute kommt.

man kann das betrachten wie man will. im endeffekt verwende ich nur 1,25% für mich selbst, den rest "spende" ich an meine nachkommen - also im endeffekt wie der threadersteller an die familie.

ich bin der meinung, dass man seine träume selbst verwirklichen soll und wenn meine mutter z.B. ne kreuzfart machen will, eben dafür sparen muss. es ist nicht meine aufgabe ihr das zu ermöglichen.

Kommentar von Elken4 ,

Was wird mit dem Geld passieren, wenn Du stirbst? Wenn du auf Lebzeiten allein davon profitierst ist das deine Sache, aber was würde nach deinem Tod damit geschehen? Das würde mich mal interessieren!

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Stimmt, das würde mich auch interessieren.

Kommentar von DeadlyEnemy ,

kinder. wenn ích wohlhaben bin, muss ich nicht in saus und braus leben. ich bin weitgehendst zufrieden mit meinem leben - mit 1 mio kann man sich dann halt den ein oder anderen wunsch gönnen, das reicht für haus, auto und nen schönen urlaub. dann hast du immernoch was übrig und dazu noch dein normales einkommen.

das sichert halt einfach meine nachkommen ab, wenn die auch sparsam sind, können ziemlich viele generationen davon leben und geld für studium etc. davon bezahlen.

Antwort
von free12345, 50

Als erstes würde ich meinen Eltern die Rente sichern und das haus abbezahlen was mein Vater selbst gebaut hat über jahre  er hätte es verdient paar milionen aufm konto zu haben also 10 mio bekommt er ^^ ..dann erstmal in die schule mich aufführen wie der letzte arsc# und den lehrern die ich nicht mag den Finger zeigen ^^ und sagen fic#t euch ich bin reich und ihr nicht ...so dann ein eigenes Haus kaufen ,relativ hübsches auto das ich in 3 jahren dann auch fahren darf und das restliche Geld zurückhalten bis ichs brauch max.4 tausend im Monat ausgeben ^^

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Gute idee. Bis auf das mit den Lehrern.

Kommentar von free12345 ,

xD ich finde das ist alles was man braucht 

Antwort
von Sporadic, 85

Geile Wohnung kaufen mit riesen Garage

Dann einen Nissan GTR ein Motorrad für die Rennstrecke und den Rest würde ich sparen um damit ordentlich geil von den Zinsen leben zu können.

Natürlich würde ich auchn teil ausgeben für reisen etc ;)

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Motoradfahren ist life :D !

Antwort
von erikology, 88

Mit 80 Mio?

Also ich würde mir in erster Linie ein neues Haus, Auto etc kaufen. Auch viel in Hilfsorganisationen spenden. :)

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Hmm gute Idee :D

Antwort
von ShinyShadow, 70

Diese Frage gehört eher ins Forum als hierher.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Wusste nicht das es ein forum gibt :D

Antwort
von oxygenium, 51

ich würde mir eine Eigentumswohnung kaufen und dann vielen Menschen helfen denen es schlechter geht als mir.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

Das gefällt mir :D

Antwort
von SitschiYT, 63

50 millionen davon anlegen mit zinsen damit ich mein leben lang versorgt bin

Kommentar von AllwissndrWissr ,

auch ne gute idee

Antwort
von NekoKingDabura, 52

Ein paar Millionen der Familie und ein paar hundert bis tausend den Freunden geben, den Rest für mich später einmal.

Kommentar von AllwissndrWissr ,

hmm der klassiker :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten