Was würdet ihr mit 220 000 Euro machen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das Geld sparen und als zusätzliche Private Altersversorgung aufheben. Man weiß ja nie, ob man mal krank wird. Und es wird immer weniger von den Krankenkassen erstattet. Vielleicht musst du dein Haus mal umbauen lassen. Wer weiß. Ich kenne jemand, der saß von heute auf morgen im Rollstuhl. Also ich würde es sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nur zum teil für reisen ausgeben und zum anderen teil es als neune grundstein für eine neue immobilie nutzen. Wenn du dann eine immobilie in deiner rente beispielsweise vermietest lässt es sich leichter leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne weltreise auf nem schiff.

vielleicht drüber nachdenken mich mit irgendwas selbstständig zu machen...

ansonsten, es eventuell vorhandenen kindern zu gute kommen lassen. und anlegen bzw investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apeedyboy1972
27.02.2016, 22:13

Ja aber wie und was ....wurde mich gerne selbstständig machen

0

Reinvestieren. 50% in sichere Dinge wie Immobilien, Aktien für Rendite etc. und 50% in eher unsichere Dinge. Ich handel schon seit längerer Zeit mit Währungen (Forex) und hätte die 110k dann da rauf gepackt. (Wobei man bedenken muss, dass ich da schon mehr oder weniger ein Profi bin und auch Gewinne mache (~5-10%/Monat). Dazu muss man sich aber auch jahrelang mit dem Thema beschäftigen und viel Zeit reinstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apeedyboy1972
28.02.2016, 10:58

Und wenn man Pech hat muss man das doppelte zurück zahlen als was man investiert hat. Damit kann man Haus und Hof verlieren. Das ist der größte DRECK

0

Ich würde mein eigenes Unternehmen gründen und in meinen Traum/Unternehmen investieren. Ich würde ein Teil in Vermögenswerte anlegen und eine Weltreise (das was mich anspricht).

Es kommt mir wenig auf Sicherheit an, aber ich würde es nicht für Konsum ausgeben.

egal wie viel Geld meine Aufteilung sieht so aus.

1) Träume (mein Unternehmen)
also Selbstständig und investieren in Vermögenswerte (60%)
2) Reisen (20%€
3) Weiterbildung/ Bildung(10%)
4) Konsum (5%) in etwa
5) Einfach sparen falls mal ein Rückstoß kommen sollte. (Reperaturen, plötzliche Wünsche, Probleme...) 5%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apeedyboy1972
01.03.2016, 12:59

Ob es dafür reicht? Ich wüsste  auch nicht womit ich mich selbstständig machen sollte. Wäre eigentlich zu unsicher, wenn Aufträge nicht rein kommen oder Kundschaft an meinem Geschäft vorbei laufen....

0

Ein Jahr Urlaub nehmen und eine Luxus-Weltreise unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen erfreuen, die dieses Glück nicht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apeedyboy1972
28.02.2016, 15:50

Warum soll ich anderen glücklich machen, ich hab es mir hart erarbeitet.... mir ist im leben nichts geschenkt worden

0

Spenden zB für tiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich davon kaufen würde oder was ich unter den Voraussetzungen die du hast davon kaufen würde?

Ich hab nämlich weder Haus, noch Auto, noch sicheren Arbeitsplatz :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir einen Bulli kaufen und durch Skandinavien touren

Den "REst" für andere schöne Urlaube sparen und fürs Alter was zurückleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für hobby ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Yacht wäre noch schön :-P Einen Teil würde ich bestimmt anlegen und achja noch etwas auf Reisen gehen. Und irgendwo investieren ist bestimmt auch nicht schlecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größeres Haus kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Teil sparen und einen Teil spenden z.b. an Tierheime oder tierschutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es gut anlegst musst du bald wohl nie wieder arbeiten gehen. :)

wenn nicht erfülle dir ein paar träume, denke an andere menschen also spende viel.

~ sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apeedyboy1972
28.02.2016, 10:32

Spenden, damit andere es verptassen, wofür ich Jahre gespart und auch verzichtet habe

0

Was möchtest Du wissen?