Frage von LooksLikeADonut, 81

Was würdet ihr machet?

Der beste Freund meiner besten Freundin wollte eigentlich mit ihr rausgehen. Allerdings hat dieser Gefühle für, jedoch behauptete er vor kurzem, dass er doch keine Gefühle für die habe. Und nun möchte der Freund meiner besten Freundin morgen was mit ihr machen. Die Frage meiner besten Freundin lautet nun: Soll sie noch ihrem besten Freund befreundet sein und morgen mit ihm rausgehen oder lieber was mit ihrem Freund machen? Und soll sie noch mit ihren besten Freund befreundet sein, weil er ja - mehr oder weniger - Gefühle für die hat und daher eigentlich eine Freundschaft wäre, wenn der eine die andere liebt und die eine das noch weiß. Was soll sie nun machen? Danke schon mal im Voraus :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 14

Selbst wenn der beste Freund von deiner besten Freundin für diese Gefühle haben sollte, so ist das noch längst kein Grund für deine beste Freundin um sich nicht mit ihm zu treffen, Wichtig wäre dabei allerdings, das der beste Freund auch darüber informiert ist, wie es um seine Chancen bei seiner besten Freundin bestellt ist und dann muss er auch selber mit der Situation klar kommen. Deine beste Freundin sollte sich auch nicht von ihrem besten Freund abwenden, dafür gibt es keinen Grund und mit wem sie wann etwas unternimmt ob mit ihrem festen Freund oder ihrem besten Freund, das muss sie letztendlich auch selber entscheiden.

Antwort
von serva987, 17

Ich würde weiter was mit ihm machen denn es tut echt weh wenn man dann auf einmal nichtmehr befreundet ist und glaube mir ich spreche aus Erfahrung denn bei mir ist es genau andersrum😕

Antwort
von saniiis, 39

Soll sie doch, man weiß nie was passiert, vll wirds ja genau das richtige sein

Antwort
von Rheinenstaedter, 22

Verstehe ich das richtig?

Deine Freundin hat einen festen Freund und einen besten Freund? Sonst verstehe ich die Frage überhaupt nicht.

Kommentar von LooksLikeADonut ,

Haha, sorry. Sie hat einen besten Freund, der uns die verliebt ist und einen Freund. Ihr bester Freund möchte morgen mit ihr rausgehen, jedoch liebt er sie. Auch ihr fester Freund wollte morgen mit ihr machen. Und nun weiß sie nicht, mit wem sie jetzt was unternehmen soll. Auch fragt sie sich, ob sie überhaupt noch mit ihrem besten Freund befreundet sein soll, da dieser sie ja liebt.

Kommentar von Rheinenstaedter ,

Achso, sag das doch gleich 😉. Ich würde es an ihrer Stelle so machen, dass sie mit dem Rausgeht der zu erst gefragt hat. Mit dem anderen kann sie denn am Tag danach rausgehen. Und mit dem besten Freund kann sie ja befreundet bleiben. Ich meine was spricht dagegen? Solange er sich nicht in die Beziehung einmischt. Viel Glück ✌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community