Was würdet ihr machen,wenn ihr einen Nachbarn habt mit dem ihr 4 Jahre befreundet wart und dann er vor 2 Wochen gesagt hat er würde einen lieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde nicht sagen, dass er dich verarscht hat, sondern das Schicksal spielte da Schnippchen.

Falls du selbst Gefühle für ihn hast, ist dies natürlich doof gelaufen oder du hast zu lange gezögert, statt ihm gleich deine Verliebtheit zu gestehen an jenem Abend.

Zu ändern gibt es nun nichts mehr...begegne ihm einfach weiterhin Nachbarschaftlich....hallo und ein paar Worte wenn ihr euch seht, aushelfen wenn er etwas braucht...

Hattest du aber keine Gefühle für ihn, ist dies eh ok und du kannst dich freuen für ihn und dich, weil du ihm so keinen Korb verpassen musstest, was bei einem Nachbaren ja noch unbequemer ist, dies tun zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat 4Jahre gewartet......und hatte dann keine Lust mehr....auf 2 Wochen.....im Ungewissen.

'Der hat es in den 2Wochen für sich begriffen..'.....und hat dir eins ausgewischt für deinen Korb.

Pech.....Das konntest du ja nun wirklich nicht ahnen........Sei froh, dass es so kam.....Der is ja langweilig.....kriegte es in 4 Jahren nicht auf die Reihe....doof.....und affig.....

Musste  nicht ernstnehmen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pussyswaggirl20
20.11.2016, 12:46

Vielen dank,hat mir echt geholfen deine Antwort.

0

Würd ich ignorieren und wär mir völlig wurst o.O oder liebst du ihn jetzt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?