Frage von Shadaya, 73

Was würdet ihr machen wenn es auf einmal kein Inernet und keine Handys mehr geben würde?

Stellt euch mal vor es würde kein Internet mehr geben oder es würde von heut auf morgen alles abgestellt werden. Zwar undenkbar aber was ist wenn das mal passiert?

Antwort
von matmatmat, 42

Ich würde abwarten bis sich die Tumulte gelegt haben und dann so arbeiten/leben wie vor dem Internet auch. :-D

Ich kann Sachen im Lexikon oder der Bibliothek nachlesen, ich kann mit Leuten telefonieren oder Briefe schreiben. Ich kann per Telefon oder im Laden was kaufen, ... es wäre alles etwas langsamer und unbequemer aber das Leben würde einfach weiter gehen.

Antwort
von kuchenschachtel, 35

Ich würde wahrscheinlich die alten CDs und den ollen Gameboy rausholen, um Musik zu hören und zu zocken :D

Antwort
von xlilly, 31

Erstmal verzweifeln, weil unser Leben einfach mit dem Internet verbunden ist. Damit meine ich nicht mal social media, aber überlegt mal wieviele Arbeitsplätze dabei verloren gehen würden! 

Und davon abgesehen, sehr viele Freundschaften entstehen natürlich durch Social Media...auch Musik wird aus dem Internet angehört und alles mögliche! 

Selbst Firmen bestellen ihre Ware größtenteils durchs Internet - unvorstellbar darauf verzichten zu müssen, es würde unseren modernen Alltag echt erschweren!

Antwort
von newcomer, 46

dann würde ich meine zugekommene freie Zeit für schönere Sachen widmen

Antwort
von Delveng, 36

Ich würde weiterleben wie bisher.

Antwort
von Novos, 33

Dann würde für mich keine welt zusammenbrechen, ich könnte leben, wie in meiner Jugendzeit

Antwort
von Sigimike, 25

Auf so einen Super-Virus warte isch bereits ;)
Ich würde meine Informationen in der Stadtbibliothek holen.

Antwort
von Itchi0108, 35

Ziemlich Dumm aus der Wäsche gucken. Mehr Fernsehen und noch mehr Zeit mit dem Hund draußen verbringen.

Antwort
von PaladinFieber, 44

Ich würde es wieder anmachen.

Kommentar von Deadly151 ,

made my day xD

Antwort
von qugart, 20

Frag am besten mal deine Eltern, was die früher gemacht haben.

Auch wenn es die heutige Jugend nicht glauben mag, aber es gab bereits Leben auf unserem Planeten vor 1980.

Kommentar von Shadaya ,

Hahaha, ich bin in der DDR aufgewachsen, da gab es eh nix. :D

Kommentar von qugart ,

Nuja...flächendeckend gabs Handys sowieso erst ab 1992 und auch das WorldWideWeb kam erst 1993 mit Mosaic so richtig in Fahrt. Vorher nutzte das der 0815-Anwender eher nicht. NNTP und Usenet war auch erst ab Mitte der 80er (so 1984 rum) der Renner.

Antwort
von sabbelist, 27

Ich würde das prima finden. Reale Freunde, sprechen anstatt schreiben, lesen anstatt Internet, Briefe schreiben.

Antwort
von Deadly151, 44

ich würde es gut finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten