Frage von Bienchen191, 28

Was würdet ihr machen, wenn der Mann der Meinung ist, man bräuchte nicht arbeiten weil er ja genug verdient und lieber Haushalt machen?

Eure Meinung würde mich mal interessieren :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pn551, 14

Oh.............. da hatte ich mal einen Kollegen, der auch so dachte: meine Frau hat es nicht nötig arbeiten zu gehen............. meine Frau, die kann zu Hause bleiben..............bla bla bla.

Dann kam es zur Scheidung. Spätestens dann wäre er froh gewesen, wenn seine Frau IMMER gearbeitet hätte. Die heimlichen Lacher in der ganzen Firma hatte er natürlich alle auf seiner Seite. Man hat natürlich nicht gelacht, weil es zur Scheidung kam sondern weil ihm dieses große Mundwerk sehr teuer zu stehen kam.

Antwort
von Geistwesen, 4

Wenn er wirklich gut verdient, wärst du meiner Meinung nach schön blöd wenn du Vollzeit arbeiten gehen würdest.

Hätte ich eine Frau, die genug verdient, ich würde sofort zu Hause bleiben wollen, um den Haushalt zu schmeißen.

So wie mich die Jobs der vergangenen Jahrzehnte gesundheitlich kaputt gemacht haben(Reizdarmsyndrom, Herzprobleme, Bandscheibenprobs, Leistenbrüche), rate ich jedem der kann: Bleib zu Haus, die Arbeitswelt macht bloß noch Menschen krank!

Antwort
von Kuestenflieger, 12

Für den Nachwuchs ist die Mutter im Haus ne tolle Sache , aber wenn das jüngste etwa 13 ist sollte Frau - wenn örtlich möglich - einen  SV pflichtigen Teizeitjob machen . Das ist gut für das feeling : "Ich kann mehr als nur Putzfrau und Köchin für den Pascha sein und bekomme Anerkennung !"

Plötzlich Scheidungswitwe und keine Einkünfte , hat schon manche Frau mitte Vierzig von Bord gespült !

Antwort
von MaraMiez, 18

Na entweder man sagt dann "Alles klar, dann bleib ich daheim." oder "Stimmt schon, ich werd aber trotzdem weiterhin arbeiten gehen, ne?" Je nachdem, was man selbst lieber möchte.

Antwort
von PlavoSrce, 28

Solange er dich nicht dazu zwingt ist alles ok ... ich persönlich würde nicht gerne finanziell von meinem partner abhängig sein ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten