Frage von Alex19920803, 56

Was würdet ihr machen in dieser Situation21?

Also ich habe eine Rückzahlung von 750,- bekommen, meinen Eltern schulde ich 50, kein Problem die können sie abziehen (da dass Geld auf ihr Konto überwiesen wurde). 700,-. Ich habe nächsten Monat eine Rechnung von 600 euro zu begleichen. So und dann hätte ich noch 100 Euro übrig, die ich sparen muss denn falls das amt (Beziehe alg2 derzeit) davon Wind bekommt, bekomme ich eine kürzung meines Geldes bzw es wird mit der Rückzahlung verrechnet und wenn ich diese 100 euro nicht aufbewahre, hab ich nächsten monat kein Essen mehr.

SO jetzt zum eigentlichen problem, plötzlich kommt meine Schwägerin zu meinem Vater und sagt " Gib mir mal 50,- von *** Geld die schuldet mir das." Und genau das ist eine dreiste Lüge, ich schulde MEINEM BRUDER 20,- nicht mehr und nicht weniger.

Was würdet ihr tun wenn euer Vater ihr jetzt diese 50€ geben würde? Wenn ich sagen würde gibs mir zurück sonst hab ich kein essen, wäre ihr egal, denn sie hat meinem Bruder auch jeden Tag eingeredet es wären 50€ gewesen. (Es ist 2-3 Jahre her wo ich mir die 20!!!!€ geliehen habe)

Ich dreh noch durch, ich kann doch nicht falls der worst case eintritt von 50 euro im monat leben!

Antwort
von weissemaus66, 16

Also ich würde sagen wegen den  zwanzig Euro die Du Deinem Bruder schuldest, also es ist komisch das Deine Schwägerin jetzt ankommt und das Geld fordert . Du schuldest das Deinem Bruder und nicht ihr. Aber zwei  drei Jahre wäre aus meiner Sicht einfach schon verjährt da könnte sie nicht jetzt erst damit ankommen und es fordern. Und nicht mit 50 euro im Monat auskommen, das kann man auch. Ich persönlich lebe auch von ALG 2 und habe manchmal auch nur 60 Euro im Monat, das geht alles wenns nicht anders geht und satt werde ich auch damit!

Kommentar von Alex19920803 ,

ich rauche und muss jeden tag mit bus zur schule fahren!

Kommentar von weissemaus66 ,

okay rauchen tu ich auch, aber ich krieg die kippen ja billig, wohne ja an der Grenze zu Polen, kriegst Du aber keine Ermäßigung für die Fahrt mit dem Buss zur Schule?

Antwort
von Yuki30, 31

Wenn die 700€ dein Geld sind, hat dein Vater nicht das recht, etwas von dem Geld zu nehmen um es denen zu geben, ob du es denen schuldest oder nicht. Also würde ich eher mal mit ihm reden. Sag er kann sich die eigenen 50€ einbehalten aber der Rest ist deine Angelegenheit und hat mit ihm nichts zutun. Jedoch schuldest du die 20€, also zurückfordern an sich können sie es schon, aber wie gesagt, dein Vater kann denen das nciht einfach geben.

Kommentar von Alex19920803 ,

Puh macht er nicht

Antwort
von SiViHa72, 21

ich versteh Dich ein bissl, aber: wieso gibst Du 20 oder auch meinetwegen 5o€ erst nach so langer Zeit zurück?

Und natürlich kann man von 50€ als Einzelperson einen Monat rein essenstechnisch überstehen, dann musst Du Dich eben ein bisschen einschränken , aber nicht viel (keine 10 Sahnetorten)

Nebenbei: das Geld gibst DU Deinem Bruder. Nicht dein dad.

Kommentar von Nashota ,

Bei aller Liebe, aber 50 Euro für einen Monat - das mache mal bitte vor.

Kommentar von Alex19920803 ,

ja genau, mach das mal vor. Zumal ich nicht alleine lebe! Mein freund und ich teilen uns mein alg2 weil er über die hälfte abzahlen muss

Kommentar von weissemaus66 ,

und was steuert Dein Freund dann bei? wenn er schon mit Dir lebt dann muß er doch auch was zusteuern, er nutzt Dich dann ja aus!

Antwort
von Nashota, 20

Woher ist diese Rückzahlung denn?

Und wenn dein Bruder nicht völlig unter Amnesie leidet und unter ihrem Pantoffel steht, sollte er seiner Frau doch nicht glauben, was sie ihm einredet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten