Frage von Neutralis, 47

Was würdet ihr machen, in dieser Situation ?

Ihr habt eine Karriere vor euch und müsst euch entscheiden, ob ihr das Leben eines Menschen durcheinander bringt, auf legale Weise. Er wird dadurch aber vielleicht Depressionen bekommen und nie wieder ein normales leben führen können, dadurch würde eure Karriere aber steil nach oben gehen und ihr hättet Erfolg. Derjenige hat euch nichts getan.

Oder würdet ihr euch zurückhalten und darauf hoffen eine Karriere aufzubauen ohne einen anderen Menschen zu schaden ?

Antwort
von praktiker789, 11

Was du nicht willst das man dir tue, das füge auch keinem anderen zu.

Ich habe einen großen Fehler in meinem Leben gemacht, hat zwar nichts mit karieere zu tun, aber das schlechte Gewissen verfolgt mich tag und Nacht auch wenn es schon über ein Jahr her ist.
Und da du diese Frage stellst hasst du ein gewissen und auf dieses solltest du hören...
Nutze deine Chancen und tue alles was du brauchst um das zu erreichen was du willst, aber ohne jemandem zu schaden.

Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg

Antwort
von Lichtpflicht, 9

Das kommt auf die genauen Umstände an.

Aus ethischer Sicht ist es immer falsch, jemandem aus egoistischen Gründen und mit Absicht zu schaden. Wirklich immer.

Anders wird es dann erst, wenn es auf die genauen Umstände zugeht. Hast du zb Kinder zu ernähren oder das Altersheim der Oma zu bezahlen, die andere Person jedoch nicht? Wäre es für mehrere Menschen besser, du würdest Karriere machen statt die andere Person? Dann könnte man sich aus der Ethik des Utilitarismus vlt dazu entschließen, die eigene Karriere voranzutreiben.

Oder auch die Motive und Umstände der anderen Person kann betrachtet werden. Will zB dein Vater, du übernimmst den familiären Betrieb, du könntest jedoch eine andere Karriere machen, so wäre deine Entscheidung ethisch auch korrekt, denn der Vater würde zuerst egoistisch handeln.

Also, es kommt auch und gerade in der Ethik immer auf den Einzelfall und die genauen Umstände an.

Antwort
von wasisdalos99, 23

Willst du einer von den herzenlosen Menschen sein?

Kommentar von Neutralis ,

Nein, es geht mir nur um die Ethik. 

Antwort
von MrShield, 28

Meine Meinung ist, dass Gefühle Anderer immer vorgehen. Vor Allem wenn es demjenigen wirklich schaden könnte. Man sollte keinem so etwas antun.

Wenn man es doch tut, dann ist das sehr egoistisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten