Frage von Mayerle, 213

Was würdet ihr machen (Geld)?

In letzter Zeit lief es bei mir bisschen gut, hatte Glück...
Habe nun 21.000€
Was würdet ihr machen -
Auto kaufen?
Sparen?
???
Bin 19 Jahre alt.

Antwort
von fluffiknuffi2, 20

Oh das wäre schon ein wenig die Qual der Wahl. Autokauf, auf jeden Fall, es wäre dann aber natürlich die Frage des Budgets... ein günstiges gebrauchtes? Ein günstiges neues? Oder noch ein bisschen was drauflegen und ein neues für über 20000? Kann ich so spontan unmöglich beantworten. 

Aber rein spekulativ sage ich, ich würde den Weg der Vernunft gehen und mir ein gutes Gebrauchtes für maximal 10000 kaufen. Danach würde ich über das Jahr verteilt einen neuen PC (1000 Euro), eventuell eine neuen Laptop (1000 Euro), vllt. ein neues Handy (kA was für eines... 300 Euro-700 Euro) kaufen, Klamotten für bestimmt auch um die 1000 Euro, endlich eine neue Sonnenbrille (500-1000 Euro, ich brauche teure Gläser weil stark kurzsichtig) und "Kleinkram". Ein paar tausend Euro würden überbleiben, die würde ich erst mal sparen.

Ach ja 21000 Euro wären jetzt schon sehr nett. :D

Antwort
von Hardware02, 61

Aktien kaufen. 

Wenn du von der Materie noch keine Ahnung hast, eröffne zuerst einmal ein Depot, z.B. bei Flatex, und lies dir die "Informationen zur Kapitalanlage in Wertpapieren" durch. Dein Broker ist gesetzlich verpflichtet, dir diese zur Verfügung zu stellen. Vermutlich bekommst du eine CD mit Textdateien. 

Lies dann ein Buch namens "Money Management" von Börse Online, und informiere dich über Charttechnik. Abonniere außerdem ein Anlegermagazin, z.B. "Der Aktionär". 

Du kannst eines der Musterdepots nachbilden, z.B. das TSI-Depot, wobei du ein bisschen weniger kaufen musst als "Der Aktionär", da das Musterdepot derzeit einen Wert von ca. EUR 25.000 hat.

Was willst du mit einem Auto? Das verschlingt nur Geld.

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Bitte setzen, Erste-Hilfe-Kit bereit halten und erst mal tiiiiiiief Luft holen, denn nun wirst du geschockt:

Geld ist zum Ausgeben da, nicht zum sparen / vermehren.

:p

Schon klar du meinst das nicht so, dass man sein Leben jeden Euro sparen soll, aber irgendwas kauft man für das Geld ja auch mal irgendwann, und bei manchen ist das nun mal ein Auto. Bei dir nicht, das ist okay, aber wenn der Fragesteller das möchte, dann bitte sehr!

Kommentar von Hardware02 ,

Leute, die so mit mir reden, nehme ich nicht ernst, und ab dem ersten Satz habe ich nicht mehr weiter gelesen.

Antwort
von MachEsNochmal, 19

Hast du ein Auto? Wenn nein Brauchst du ein Auto?

Wenn du 21K auf Kante liegen hast, und diese nicht schon woanders hingeschoben hast, dann würde ich stark davon ausgehen dass du aktuell auch keine größeren Finanziellen Bedürfnisse hast.

Ich würde das Geld irgendwo anlegen und weiter dazu sparen, eventuell um einfach später was großes damit machen zu können, oder für schlechte Zeiten eben.

Informier dich doch mal wo man solche summen am besten und sicher anlegen kann usw.

Antwort
von Baer2016, 15

Damit kannst du dir einige Wünsche erfüllen, klar aber du solltest dir auch gedanken über deine Zukunft machen (Ausbildung/ Studium finanzieren). Für dich als Fahranfänger würde ich dir eher zu einem Auto bis 5000€ raten.

Achtung Ironie:
(Wenn du dann immer noch weist was du mit dem Geld machen solltest, dann kann ich dir gerne meine Kontonummer geben.)

Antwort
von Thelostboy342, 68

1) schreib derartige Dinge besser nie öffentlich im Internet

2) das kannst du du so ganz genau wissen - kommt drauf an was du gerne machst / erlebst!

Ein bmw 1er, nh kleine Wohnung, Unterstützung des Studiums, Weiterbildungen, schöner neuer Fernseher, neues Handy, etc.

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Wenn ich nichts unbedingt brauchen würde anlegen

Antwort
von jbinfo, 20

Wenn du bisher ein bisschen Glück hattest, bedeutet es ja nicht automatisch, dass das Glück so bleibt.

Wenn also z.Zt. nichts Wichtiges ansteht, weiter sparen und auf noch mehr Glück hoffen.

Man muss doch nicht immer gleich alles ausgeben.

Antwort
von InsertCoolName, 39

- Gegen den Pfund wetten

- Anzahlung ETW

- Weltreise

- 21000 Rubbellose kaufen (viel Spaß :P)

- Sparen

- Aktien

....oder von allem etwas, aber letztendlich kannst nur du dir diese Frage beantworten.

Antwort
von Btsch, 81

Spar lieber solange bis du etwas brauchst.
Wenn du dann etwas teureres benötigst hast du ja das Geld

Antwort
von Chumacera, 74

Wenn du gerade etwas dringend brauchst oder gerne haben möchtest, würde ich mir das jetzt kaufen. Den Rest würde ich sparen.

Antwort
von kiara36, 80

Bei Dir kommt es darauf an, was Du gerade machst.

Bist Du in  der Schule? Ausbildung? Eigene Wohnung?

Was ich machen würde: *rechne, rechne ....

  • 1.000 € Rieseneinkauf (Lebensmittel, Kosmetik, Getränke... damit die nächsten Monate Ruhe ist ;) )
  • z.B. 2.500 € für Sachen die ich/wir schon lange haben wollten - aber finanziell gesehen nicht notwendig waren, Gegenstände für die Wohnung  und Klamotten (die aber länger halten)
  • 3.500 € für notwendige Sachen die länger halten (neue Waschmaschine, neues Sofa, neuer Fernseher)
  • 6.000 € für einen Familienurlaub (Deutschlandreise mit allen Freizeitparks die es in D gibt)
  • 1.500 zum Verballern für Mann
  • 1.500 zum Verballern für Kind
  • 5.000 € würde ich sinnvoll sparen

Den einen oder anderen Betrag würde ich wohl leicht ändern, je nachdem was sich ergibt ;) Aber im Groben würde das so passen.

Antwort
von teafferman, 86

Wenn Du nicht unbedingt ein Auto brauchst, dann nutze das Geld um mehr daraus zu machen und kaufe Dir eine Eigentumswohnung oder ein Haus. Da hast Du mehr von. Gerade weil Du jung bist. Denn 

Was willst Du mit so einem kleinen Möchtegern-Potenzmittel? Hast Du Das nötig? 

Immobilien sind eine Wertanlage. Selbst wenn die Mietpreise mal fallen sollten. Denn nur ein Krieg würde sie vernichten. Gut. Oder ein Tornado. Aber diesbezüglich hast Du ja das Netz und kannst also solche Gegenden meiden. 

Kommentar von Fraganti ,

Hast du eine Wohnung oder gar ein Haus für 21.000€ zu verkauf? 

Dafür wird es selbst schwer eine Garage zu finden, außer auf dem aussterbenden Dorf, wo eh keiner mehr hinzieht. 

Gegen Elementarschäden gibt es übrigens Gebäudeversicherungen. 

Kommentar von teafferman ,

Kannst Du lesen? Scheint nicht unbedingt der Fall zu sein. Versuche es doch noch mal. 

Und nein: Die Gebäudeversicherung gegen Elementarschäden zahlt häufig eben nicht. Brauchst nur das Netz entsprechend zu nutzen um davon zu erfahren. Zudem zahlen sie, wenn überhaupt, gerne nach langem bis sehr langem Theater, also sehr verspätet. 

Antwort
von TheAllisons, 48

Sparen für spätere Investitionen (Wohnungskauf, Einrichtung, etc.)

Auto ist nicht so wichtig

Antwort
von Wandkalender24, 78

Spar lieber, bevor du es jetzt sinnlos verprasst. Ein bisschen Geld auf der hohen Kante schadet nie! Irgendwann hast du bestimmt einen Wunsch den du dir dann damit erfüllen kannst.

Antwort
von weelah, 57

Hallo,

zumindest einen Teil würde ich zurück legen - irgendwann willst du ja eine eigene Wohnung und das ist teuer.

Das heißt aber nicht, das du dir nicht gönnen sollst. Nur würde ich nicht alles auf den Kopf hauen.

LG

Antwort
von Alopezie, 7

Kauf dir ein schönes Bike

Antwort
von MrZurkon, 37

Kauf dir ein Auto und spare den Rest

Antwort
von AntonMuenchen, 60

Sparen oder in deine Bildung investieren (z. B. Studium).

Antwort
von JNHLRT, 24

Investiere in Einen ETF

Antwort
von Michel731, 36

Auf nach Malle paar Runden schmeißen🍺🍺

Antwort
von fnafgirl, 40

Du kannst dir damit ne schöne Eigentumswohnung kaufen

Kommentar von Fraganti ,

Eine schöne Eigentumswohnung für 21.000€? Das gibt es ja nicht mal in Namibia. 

Kommentar von fnafgirl ,

Gibt es schon man muss nur gut suchen außerdem kann man ja noch was drauf legen und er ist 19 da reicht ne 2 Zimmer Wohnung

Kommentar von Hardware02 ,

Ja klar, ne 2-Zimmer-Wohnung für EUR 20.000 ...

Also in Leipzig und Nürnberg gehen jetzt schon die 2-Zimmer-Wohnungen teilweise für EUR 60.000 und mehr weg. In München braucht man unter EUR 120.000 gar nicht anzufangen. Da bekommt man für EUR 20.000 vielleicht einen Stellplatz. Mit Glück auch zwei.

Kommentar von Hardware02 ,

Ich meinte natürlich, 1-Zimmer-Wohnungen. Dummer Tippfehler.

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Frage ist, was bringt eine 1-Zimmer-Eigentumswohnung? Abgesehen von einer möglichen Wertanlage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community