Frage von abchiarabc, 41

Was würdet ihr maacchenn?

Ein junge hat mich verarscht. Seiner meinung nach hat er mich nicht verarscht, sondern er musste erst "nachdenken" 2 wochen lang und dann hat er mit der begründung dass er im moment "weiber will und keine freundin und mich nicht verletzen will" kontakt abgebrochen. Das ist jetzt ca eine woche her und ich denke nicht dass er sich nochmal melden wird, aber ich vermisse ihn. Und jetzt überlege ich ihn anzuschreiben. Vielleicht mit eine frage z.B ob es ihm einfach gefallen ist von jetzt auf gleich kontakt abzubrechen oder keine ahnung.. Ich will ihn einfach anschreiben.. Ich kann ihn auch irgendwie gar nicht mehr einschätzen also ob ihn das überhaupt noch interessiert oder interessieren würde. Meine frage ist jetzt: Würdet ihr ihn anschreiben oder es einfach lassen ?:/

Antwort
von Markus0404, 13

Abend,

mach es doch, nur bitte mach dir keine Hoffnung.
wenn er dich vermissen würde er sich melden.
Ich denke das du nicht sein Typ bist und er dir nicht wehtun wollte da sagt man gerne ja zu zeit nicht, mit der Hoffnung das jeder sein weg geht.
ich glaube wenn du ihn noch mal anschreibst dann kannst du vielleicht es leichter abschliessen denn sonn Quält dich noch lange die frage was währe wenn. Nur dränge dich nicht auf denn ein nein sollte ein nein bleiben auch wenn es weh tut

Antwort
von FragenUndAntwor, 29

Lass ihn sollche läute braucht man nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten