Frage von SirEasy, 72

Was würdet ihr für eine Motorradjacke empfehlen?

Ich suche eine Motorradjacke für den Frühling und den Sommer, weiß aber nicht ob ich mir ei ne aus Leder oder eine aus Textil kaufen soll. Gibt es markante Unterschiede, was habt ihr für Erfahrungen?

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 42

Unterschiede liegen meist im Material und in der Verarbeitungsqualität.

Bei Texitljacken sind die atmungsaktiver und die Nähte reißfester.

Bei Lederjacken gibt es qualitative Unterschiede im Leder.

Ob LEder oder Texitl ist Geschmackssache. Vorteil bei Textil ist, es ist regenfester, leichter und praktischer im Alltag.

Leder ist etwas sicherer und winddichter.

Antwort
von Lutsche2330, 44

Lederjacken sehen natürlich extrem gei* aus und sind im Alltag durchaus leicht zu tragen. Ich würde immer Textil nehmen, weil Textil atmungsaktiver ist. Man muss halt mal gucken und ausprobieren. Weiß nicht genau wie es ist, aber ich könnte mir vorstellen, dass Leder bei regen schwer zu trocknen sein könnte und dann müffelt.. Also ich würde Textil empfehlen und immer mit guten Protektoren ;)

Antwort
von Rosswurscht, 36

Mir ist Textil lieber. Es ist angenehmer zu tragen und nicht so schwer.

Such dir auf jeden Fall eine mit rausnehmbarem Futter!

Ansonsten: Passen muss sie und praktisch sein. Ich würde auch nicht die billigste nehmen, lieber ein reduziertes Auslaufmodell. Da kann man oft Schnäppchen machen.

Kommentar von SirEasy ,

Vielen Dank!

Kommentar von Rosswurscht ,

Auch gut sind Lüftungsreißverschlüsse, dann kann man im Sommer bissl "durchlüften".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community