Frage von kevka44, 45

Was würdet ihr euch für 10€ in Meggi Holen xD?

Antwort
von kleinefragemal, 19

wenn du Mcces, McDonalds meinst.... gar nichts.

Lies mal:


+++Achtung Gift+++

Der prominente Koch Jamie Oliver hat gegen McDonald´s ein
Gerichtsverfahren gewonnen, in dem er bewies, dass die Fast Food Kette anstatt Fleisch - Fett und Ammoniak - verwendet. Das ist keine Nahrung.
Der Chefkoch öffnete die erschreckende Wahrheit darüber, was in Wirklichkeit in die "leckeren" Hamburger und Nuggets reinkommt. Nach den Aussagen von Jamie darf man das was McDonald´s serviert nicht als Nahrung bezeichnen. Was bezwecken die Massenattacken an Werbung,
die Coca-Cola und Co. so hoch anpreisen? Man kann sich nur schwer vorstellen, welche Summen für solche Werbung ausgegeben werden. Was noch wichtiger ist - die Werbung richtet sich gezielt auf die Jugend. Es gibt bestimmte berühmte Persönlichkeiten, die die Jugendlichen als Autorität sehen und deren Verhalten nachahmen. Genau diese Leute verkaufen sich an Fast Food Ketten und helfen diesen, unsere Bevölkerung zu vergiften.
Auch das "Fleisch" soll über den Ozean zu uns her
kommen!!! Bei uns produziert man dieses "Hackfleisch" ja nicht. Und wenn doch, dann stellt man die Burger, egal in welchem Land mit Hilfe gleicher Technologien her, nämlich aus "gewaschenem" Rinderfett. Dieses Rinderfett wird in Ammonium-Hydroxid gewaschen. Wenn dieser Prozess nicht stattfinden würde, dann könnte man das angebotene Menü im McDonald´s nicht ohne Tränen betrachten, sagt der Koch. Jamie´s weiteren Aussagen nach, nimmt die Fast Food Kette ein Ausgangsprodukt, das nicht mal ein Hund essen würde und mach daraus mit Hilfe von chemischer Bearbeitung eine Substanz die der Mensch essen kann.Nicht nur die Vortäuschung ist in dem Fall Aufsehen erregend - Ammonium Hydroxid ist giftig für den menschlichen Organismus.Die Farbe der Produkte ändert man auch mit Hilfe von Chemie.
Während seines Interviews mit Daily Mail demonstrierte Jamie, wie man aus Fett, Haut und inneren Organen etwas herstellen kann, dass wie Fleisch aussieht und essbar ist. Dann warf er die Frage in den Raum: "Wie kann ein vernünftiger Mensch Kindern Fett mit Ammoniak servieren? Warum?" Die Mischung die man bei dem Experiment bekam, hat sehr
nach rosa Schleim ausgesehen. Noch ein bisschen Geduld in irgend einer Fabrik - und es sieht nach Fleisch aus: Aussehen, Geschmack und Geruch.
Zum Schluss muss man sagen, dass die Verwendung von Ammonium Hydroxid seitens des Ministeriums für Agrarwirtschaft der USA erlaubt ist und es keine Kennzeichnungspflicht dafür gibt.

(Quelle: http://anonhq.com/hamburger-chef-jamie-oliver-mcdonalds-burgers-dogs-not-humans/ - bzw (wer facebook hat) auf deutsch: https://www.facebook.com/groups/819512268156748/permalink/895299390578035/)

mir kommt's gleich hoch .. aber.. guten Appetit ....


Kommentar von kevka44 ,

übertreib nicht :o

Kommentar von kleinefragemal ,

was heißt übertrieben? hab dir nur gepostet, wie die Herstellung von dem "Zeug" ist was die da in ihre Bürger tun ..(Fleisch ist es ja offensichtlich nicht) ..das ist kein Übertreiben, das sind Fakten.. ganz ehrlich, sicher, dass du dir sowas antun willst (noch dazu, dass es anscheinend gifttig ist)? Kauf dir Brötchen, Rindfleisch-Scheiben oder so, Mayonaise etc, und mach dir deinen eigenen Bürger ..und klar, kommt's dir "nicht schlimm" vor ..Tatsache ist aber, dass es bloß fake und in irgendwelcher Chemie gewaschenes Rinderfett ist - dass man (laut dem Koch der den Prozess gegen Mecces gemacht hat) nicht mal anschauen könnte, ohne dass einem die Tränen in die Augen steigen.

Ich kann dir schlecht vorschreiben, was du essen hast bzw wie du dich ernähren willst, aber denk doch mal drüber nach, was du da eigentlich in dich reinstopfst ..und ob es das wert ist, oder ob du woanders nicht was besseres finden kannst. ..jaa, und schau dir mal die Bilder an .....wie gesagt: deine Entscheidung, aber du solltest wenigstens wissen, was du da tust, deswegen hab ich dir das geschickt

Kommentar von kevka44 ,

soo schlimm ist das essen dort garnicht

Kommentar von kleinefragemal ,

schau dir auch mal den Link an ..die Bilder machen doch gleich Lust auf mehr.. (dieses rosa Zeug vor allen Dingen..)

Kommentar von Jniklas ,

Du weißt schon das das nur in den USA so ist und nicht hier in Deutschland? Natürlich könnte das durch TTIP bald so werden aber momentan ist dies noch nicht so

Kommentar von kleinefragemal ,

nein, wusste ich nicht, aber danke für die Info.

Bezweifele allerdings dass das Essen, dass man hier bei Mecces vorgesetzt kriegt unbedingt sehr viel gesünder ist.. man hat ja von den Chicken Nuggets schon einiges gehört, der Käse ist auch nicht das was man normalerweise als "Käse" bezeichnet und über die Inhaltsstoffe der "Bürger" an sich (bzw auch die Herstellung und Produktion) des verwendeten Fleisches sollte man sich vllt auch mal Gedanken machen ..aber gut, wer sich sowas echt reinziehen will -und kann, ist natürlich eure Verantwortung

Antwort
von CyborgMan, 20

4 Cheeseburger, große Pommes & Sour Cream, große Cola..das übliche halt :D

Kommentar von kevka44 ,

fresh ^^

Antwort
von xNeco, 9

Menü mir bigmac, Cola und Pommes, dann noch ne apfeltasche und n mcflurry. Dann haste aber auch nicht mehr viel übrig.

Antwort
von FreeRider2, 17

Lieber in Müll schmeißen als da essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten