Frage von luli09, 88

Was würdet ihr empfelen ? ?

Hey ihr lieben ich wollte euch fragen was ihr am ehesten empfelen für die periode :)Binden tampons  mensturationstassen ?.... uuund hat ihr ehrfahrungen mit den levantiererschwämmchen gemacht danke im vorraus <3 :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Menstruation, Periode, 37
Menstruationstassen

Ganz klar: Menstruationstassen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

Vorteile:

  • Anti-Austrocknung Die Schleimhaut in der Vagina wird anders als bei Tampons nicht ausgetrocknet und dadurch ist sie besser vor Irritationen oder Krankheitserregern wie Bakterien und Pilzen besser geschützt (s. TSS)
  • Allergiefreiheit Allergieauslösende Stoffe wie sie gelegentlich in Tampons oder Binden zu finden sind, gibt in Menstruationstassen nicht. Praktisch alle Modelle sind aus hochreinem medizinischem Silikon gefertigt. Dadurch lassen sie sich auch restlos und zu 100% hygienisch reinigen.
  • Stressfreiheit durch mehr Fassungsvermögen Je nach Größe fassen die Becher deutlich mehr Sekret als Tampons und du musst nicht ständig ans Wechseln denken.
  • Kostenersparnis Rechne mal hoch wie viel Geld du pro Jahr für Binden / Tampons ausgibst. Bei einigermaßen guter Pflege halten die Becher eine halbe Ewigkeit, das rentiert sich langfristig
  • Sicherheit unterwegs Es kann nerven, immer ausreichend Nachschub dabeizuhaben. Und in einigen Ländern der Welt ist die Versorgung mit Binden oder Tampons nach wie vor extrem eingeschränkt oder schon der nächste Zelturlaub in der Natur kann zum Problem werden - mit dem Becher ist man sicher.
  • Bessere Kontrolle über den eigenen Körper Klingt sinnlos, ist es aber nicht. Mit dem Becher weiß man genauer, wann die Blutung wie stark ist und kann damit besser planen.
  • Umweltfreundlichkeit - produziert keinen Müll!

Q: menstruationstasse.net

Es ist völlig falsch zu denken das Menstruationstassen unhygienisch wären oder gar kompliziert. Nichts davon ist der Fall. Auch für junge Mädchen sind sie einwandfrei geeignet.

Leeren muss man die Tassen nur morgens und abends. Evtl. noch zu Mittag bei Bedarf. So mache ich das jedenfalls und ich habe eine eher starke Periode.

Beim Säubern ist es mit dem abspülen unterm Wasserhahn auch schon getan. Was ist daran so kompliziert/schwer? Das kriegt jeder hin.

Abkochen muss man sie nur vor/nach der Periode. Das genügt. Und auch das ist kein Hexenwerk. Einfach die Tasse 2-3 Min (je nach Herstellervorgabe) in kochendes Wasser geben. Weitere Zusätze gibt es zwar zu kaufen - sind aber m.M.n. nicht notwendig.

Menstruationstassen sind also sehr wohl auch für junge Mädchen geeignet. Ab der ersten Periode.

Tampons und Binden sind nicht ideal.

Häufiges Wechseln des Tampons führt leider oft zu Reizungen und daraufhin zu Verletzungen der Schleimhaut. Tampons sind zudem dafür bekannt die Scheide auszutrocknen da hierbei nicht nur Menstruationsflüssigkeit aufgenommen wird sondern auch die gute Scheidenflussigkeit. Diese Autrocknung sorgt zudem für weitere Reizungen, schmerzen und womöglich Verletzungen. Da wären wir dann auch schon wieder beim toxischen Schock Syndrom angelangt.

Falls du dich nun fragst welches die Beste Tasse für dich wäre kann ich dir zumindest Anregungen geben. Ich glaube "die Beste" in dem Sinn gibt es nicht. Jeder findet da für sich den eigenen Favoriten.

Alle Hersteller haben ihre eigenen Vorzüge.

Ich selbst nutze die MeLuna M sporty. Sie ist also etwas fester und entfaltet sich damit auch leichter. Zudem ist dies vorallem für "enge" oder gut trainierte Frauen von Vorteil da sonst die Muskulatur die Tasse zusammenpressen könnte.

Desweiteren bietet MeLuna eine Große Vielfalt. Du kannst zw. verschiedenen Größen (S, M, L, XL) Varianten (shorty, Sport, Classic, Soft) und Stielen (Kugel, Stiel, Ring,..) und Farben wählen. Das hat mir persönlich sehr gefallen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deiner Menstasse, wenn du dich dafür entscheidest und sollten noch Fragen offen stehen stelle ich mich gerne zur Verfügung!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von luli09 ,

vielen dank ich werde die mnestruationstassen ausprobieren <3 :)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Das freut mich! Dein Körper wird es dir danken. Viel Erfolg! Sollte es Probleme geben kannst du dich gerne an mich wenden.

Kommentar von luli09 ,

dankeschön werde  ich tun :) noch eine frage.. ist das nicht unangenehm ? :)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Nein ganz und gar nicht. Ich fand Tampons unangenehmer im Nachhinein betrachtet - alleine schon wegen dem Schnürchen welches sich oftmals zwischen die Schamlippen drückt und zu weiteren Reizungen führt.

Die Tasse spüre ich nicht und vergesse sie daher komplett. Ich vergesse teilweise sogar das ich meine Periode habe. Die Regelschmerzen sind auch weniger geworden. Darüber kann man auch andere Erfahrungsberichte lesen. Ich bin mit dieser also nicht alleine.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Vielen Dank für die Auszeichnung!

Antwort
von Pangaea, 28
Tampons

Zunächst mal: Slipeinlagen sind nicht für die Periode gedacht, sondern für Ausfluss zwischendurch oder wenn du deine Regel erwartest. Für eine richtige Blutung taugen die gar nicht.

Ich persönlich bin immer bestens mit Tampons klargekommen. Binden finde ich unhygienisch und störend.

Menstruationstasse hat ihre Fans - ich sehe keine Vorteile gegenüber Tampons.

Und von den Schwämmchen habe ich ehrlich gesagt noch nie etwas gehört.

Antwort
von Hexe121967, 39

probier die einzelnen sachen aus und nimm das womit du persönlich am besten zurecht kommst.  es nützt dir doch garnichts, wenn ich dir tampons empfehle und du damit absolut nicht zurecht kommst. das muss doch jede frau ganz allein für sich selber entscheiden.

Kommentar von luli09 ,

danke für die antwort:) ich wollte nur mal andere meinungen wissen da ich wirklich nur binden nutze :)) <3 danke nochmal

Antwort
von Schnuppi3000, 15
Menstruationstassen

Für mich der absolute Favorit. Muss aber im Endeffekt jeder für sich entscheiden.

Kommentar von luli09 ,

danke ich werde esuafjedenfall tesetn !

Antwort
von nb123ilh, 38
Binden

Binden finde ich persönlich am besten. Tampons sind auch sehr praktisch benutze ich allerdings nicht.

Kommentar von luli09 ,

lieben dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community