Frage von jawas1, 68

Was würdet ihr ein Muslim/eine Muslimin in einem Interview zum Thema Glauben fragen?

Ich werde in nicht ferner Zukunft ein Interview durchführen zum Thema Glauben. Die Familie lebt eher gemäßigt. Was würde euch interessieren oder was wären spannende Fragen.

Antwort
von RobinsonCruesoe, 37

Ich würde mit der Familie kein strukturiertes Interview führen, bei dem ich einfach Fragen, die ich mir vorher überlegt habe, "abhake". Ich denke, dass das strukturierte Interview die Gefahr in sich birgt, zu sehr da führen zu wollen, wo man eigentlich gar nichts weiss. Stattdessen zeugen bei einem solchen Interview die Fragen oft lediglich von der unterschwelligen Absicht oder Vorurteil des Interviewers, die Familie und ihren Glauben blosszustellen. Diese Absicht verfolgen im Grunde alle hier vorgeschlagenen Fragen. Will man es aber wirklich etwas neues erfahren oder möchte man nur seine Vorurteile bestätigt sehen?

Es ist also gut, nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Du weisst nichts über den Islam. Also lass deine Interviewpartner reden und du höre erstmal zu. Dialog. Die Fragen entstehen dabei von selbst: Wie integrieren sie den Glauben in den Alltag? Wie gehen sie mit den vielen Verboten im Alltag um? Was lässt sie hoffen? Was hoffen sie? usw. Diese Fragen haben keine Reihenfolge und wenn eine nicht zum Thema wird, ist es auch nicht schlimm. Vielleicht ergeben sich im Dialog andere Fragen. Offenheit, sich "überraschen-lassen können" ist wichtiger als sich vorab irgendwelche Fragen zu überlegen.

Kommentar von icemanG ,

Da hast du schon recht. ich glaube es war nur allgemein gefragt welche Fragen so in der Runde aufkommen.

Antwort
von SchizoSync, 39

Was würden sie davon halten, von jedem Glauben einfach abzusehen und sich der grauen Realität zu widmen.

Antwort
von icemanG, 40

Was sagen Sie dazu das Frauen nicht gleichberechtigt denn Männern sind?

Lieben Sie Ihre Frau nicht?

Antwort
von captron15, 46

eine frage wäre:

wie kommt die familie mit dem wissen zurecht, niemals in den himmel gelangen zu können?

Kommentar von KaeteK ,

Genau das war auch mein erster Gedanke zu diesem Thema. lg

Kommentar von jawas1 ,

Wieso sollen sie das denken?

Kommentar von captron15 ,

weil jeder der die bibel kennt und christ ist, das weiss...

Kommentar von Viktor1 ,

Ich kenne die Bibel und bin Christ - und weiß das nicht.
Du glaubst nur dem Geschwätz irgendeiner Sekte.
Die Botschaft Jesu hat andere Kriterien - die kennst du nicht.

Kommentar von Meatwad ,

Wer die Bibel kennt, der weiß. Wer mehr als die Bibel kennt, weiß mehr.

Kommentar von captron15 ,

da kann man schreiben was man will, letztendlich landen alle in der hölle...

Kommentar von Meatwad ,

Man habt ihr alle ein Glück, daß ihr im richtigen Kulturkreis geboren seid und somit den richtigen Glauben habt. An Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

Antwort
von Netie, 24

Zu dem Glauben der Moslems oder anderer?

Ich würde fragen: Kennst du Jesus Christus Gottes Sohn?

lg

Kommentar von Meatwad ,

Ach Gottchen wie originell.

Kommentar von Netie ,

Da hab ich ihn getroffen ...:(!

Kommentar von Meatwad ,

Wo hast du wen getroffen??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community