Was würdet ihr eher nehmen den MacBook Pro 13 Zoll oder den Dell xps 13 Zoll?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe mich bewusst für das MacBook entschieden, hatte vor etwa 3 Monaten die Wahl zwischen einem Lenovo (T-Serie) und einem 13" MacBook Pro (Vollausstattung).
Hardwaretechnisch fast gleich auf, preislich war der Lenovo etwas günstiger.
Habe allerdings OSX sofort ins Herz geschlossen als ich mal den Mac von nem Kumpel benutzt habe. Ist einfach schön zum Arbeiten. Präsentationen lassen sich mit Keynote super einfach und ansprechend gestalten, Numbers ist das bessere Excel und alles passt gut mit meinen anderen Apple Geräten (iPad, iPhone, iPod) zusammen.

Des Weiteren ist der Unterschied zwischen MacBook und anderen Laptops die Verarbeitung und die Materialien die verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sascha9399
22.11.2015, 20:51

Und wenn ich die niedrigste Ausstattung nehmen würde die es gibt, wäre es dann immer noch gut ? Ich kenn mich da nicht aus mit 8gb RAM oder 16 ... oder 2,7 GHz oder mehr, ich weis einfach nicht ob da ein großer Unterschied ist :D

0
Kommentar von Gl00MY
22.11.2015, 20:57

Die läuft auch super. Mein Bruder hat die kleinste Konfiguration mit größerer Festplatte (250GB) und ist super zufrieden. Läuft perfekt die Kiste.

0
Kommentar von Sascha9399
22.11.2015, 21:06

Nur noch eine Frage, gibt es da auch sowas wie word und PowerPoint ? Aber sonst vielen Dank :)!

0
Kommentar von Sascha9399
22.11.2015, 21:08

Mir ist noch eine Frage eingefallen.. Wie ist es mit dem Speicherplatz ich habe eine Festplatte von meinem alten Windows leptop.....Kann ich die  nun weiter an meinen MacBook Pro benutzen ? (Über USB Anschluss )?

0

Was möchtest Du wissen?