Frage von Katzenschubser, 64

Was würdet ihr denken, wenn ihr jemanden kennenlernt bzw wiederseht und der erzählt, dass er zu seinen Bruder / Schwester ( auf unbestimmte Zeit ) gezogen ist?

Antwort
von zonkie, 31

Was soll man da großartig denken. Er/Sie versteht sich offenbar ganz gut mit Bruder/Schwester und wollte eine Wg mit ihm/ihr.

Solang sie nicht erzählen sie schlafen zusammen in einem Bett ist das doch nichts dramatisches ?

Kommentar von Katzenschubser ,

ich hab oft gehört, dass bei vielen der erste Gedanke ist, da muss was schief gelaufen sein, dass man zu Verwandten zieht. Ich wollte mal fragen, wie allgemein darüber gedacht wird

Kommentar von zonkie ,

Würde mir zumindest nicht in den Sinn kommen.

Was ich noch draus ableiten würde wäre das beide aktuell wohl keine so ernste Beziehung haben in der sie mit dem Partner zusammenwohnen wollen.... aber sonst eigentlich nichts.

Ich habe einen Freund bei dem das so ist oder war .. ich weiss die 2 verstehen sich super und gehen auch des öfteren zusammen mal weg feiern oder ähnliches. Finds super wenn sich Geschwister gut verstehen.

Antwort
von EZZZAH, 36

Dass er Geschwister hat? haha

Antwort
von ErsterSchnee, 37

Nichts. Ist doch auch nichts Schlimmes.

Antwort
von jowena, 33

Nichts.. wird schon seine Gründe haben :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten