Frage von DontCopy, 107

Was würdet ihr bzgl. einer Hochzeit (Standesamt) unter "Wohlfühlkleidung" verstehen?

Ich würde ungern das Brautpaar momentan mit dieser Frage belästigen. Hochzeitsstress ist ja wohl nicht ganz ohne.

Doch: was würdet ihr unter "Wohlfühlkleidung" verstehen?

Ich meine es geht ja immernoch um eine Hochzeit. Für einen Filmeabend wäre eine Jogginghose wohl meine erste Wahl beim Thema "Wohlfühlkleidung".

Ich war noch nie auf einer Hochzeit daher habe ich ohnehin schon keine Ahnung was ich anziehen soll.

Ein Kleid? Oder ist das dann beim Thema "Wohlfühlkleidung" wohl schon "too much"?!

Und dann: welche Farbe? Weiß und Creme scheidet ja aus. Und schwarz erinnert zu sehr an eine Beerdigung.

Oh Hilfe :-D

Antwort
von Ente222, 19

Das ist doch eine tolle Aussage! Es bedeutet, jeder darf das tragen, worin er sich wohlfühlt. Ein älterer, vornehmer Herr trägt vielleicht einen Anzug, weil er sich darin wohlfühlt, sein 'Enkel dagegen kommt in Jeans etc.

Keiner sollte sich eingeengt fühlen in KLeidung, die ihm gar nicht liegt. Früher war dies oft der Fall, denn besonders bei Hitze sind Anzug und Krawatte nicht jedermanns Sache.

Wer diese KLeiderordnung herausgegeben hat, ist menschenfreundlich und tolerant. Glückwunsch! Jeder darf das tragen, worin er sich wohlfühlt, was willst du mehr?

Anscheinend bist du eine Frau. Bei einer Hochzeit werden Fotos gemacht. Denke doch so: worin würde ich mich am liebsten sehen? Bestimmt nicht in Jogginghosen bei diesem Anlaß. Hübsches Sommerkleid (dieses Jahr gibt es große Auswahl, floral ist "in", aber nur, wenn du dich darin wohlfühlst) ist für den Anlaß sicherlich angemessen.

Kommentar von DontCopy ,

Danke dir! Sehr lieb. Habe aber vergessen zu erwähnen: die Hochzeit findet erst im Winter statt :)

Kommentar von Immenflug ,

dann ist es natürlich Essig mit dem Sommerkleid......:))

Antwort
von Nashota, 29

Etwas, was man im Schrank hat und für den Anlass ausreichend ist.

Und warum sollten helle Farben ausfallen? Du kannst aber auch was Pastellfarbenes tragen.

Antwort
von kindgottes92, 43

Wenn du dich im Kleid wohlfühlst, dann zieh eines an, wenn nicht dann vielleicht eher ne Bluse und Rock oder irgendwas, das deinem Stil entspricht?

Ich als Mann würde wahrscheinlich Jeans und Hemd tragen ohne Krawatte.

Antwort
von HalloRossi, 23

Ein buntes Sommerkleid zum Beispiel oder einen flotten Hosenanzug. Ungefähr so schick, als wenn du mit deinem
liebsten gepflegt essen gehen willst. Keinen reinen Jeans/ sportlichen Look, das wäre deutlich underdressed

Kommentar von DontCopy ,

Danke dir! Habe aber vergessen zu erwähnen: die Hochzeit findet erst im Winter statt :)

Antwort
von Ostsee1982, 7

Doch: was würdet ihr unter "Wohlfühlkleidung" verstehen?

Wohlfühlkleidung ist Kleidung in der man sich wohl fühlt, nicht zu verkleidet/festlich ist. Natürlich kannst du ein Kleid anziehen, muss ja kein Brautkleid oder Cocktailkleid sein :) Farbmäßig würde ich auch das wählen was dir gefällt... auch schwarz ist ok oder pink/blau/gelb/grün/ was du halt magst.

Antwort
von Undsonstso, 53

In dem Fall denke ich, es soll etwas dem Anlass entsprechendes sein, in dem man sich wohlfühlt.

Ein chices Kleid, in dem man sich auch wohlfühlt, kann eigentlich  nicht overdressed sein.


Kommentar von DontCopy ,

Okay danke - und bzgl der Farbe eine Idee?

P.s. die Hochzeit findet im Winter statt.

Kommentar von Undsonstso ,

Farben der Braut meiden... Ansonsten würde ich da auch sagen, wähle eine Farbe, die dir steht und bei der du dich wohlfühlst.

Antwort
von beangato, 34

Du kannst eine schicke Stoffhose anziehen, dazu vlt. eine Tunika in Deinen Lieblingsfarben.

So erschienen meine Gäste.

Ich selbst hatte eine Tunika in verschiedenen Rosetönen an. Meine Freundin trug auch wa in den Farben.

Antwort
von JaneJohnsson123, 57

ein wenig elegant aber dennoch bequem z.B. Blazer und schöne Hose dazu

oder Rock und nettes Oberteil aber Kleid finde ich dann zuviel

Kommentar von DontCopy ,

definiere bitte "schöne Hose" - zählt eine Jeans dazu? Eine "schöne" Jeans eben ohne Löcher etc.. Oder ist sie noch mit dem Ruf "Arbeiterhose" behaftet?

Kommentar von JaneJohnsson123 ,

kommt auf die Jeans an. Eine schlichte ordentliche Jeans ohne Löcher und Schnickschnack würde auch gehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community