Frage von gamkadi, 33

Was würdet ihr an meiner Stelle tun und wie würdet ihr reagieren?

Ich war in der Bahn und war auf dem Weg zu meiner Familie. Ich hatte meine Kopfhörer in meinen Ohren und hörte Musik und schaute aus dem Fenster. Ich saß auf einem Vierer Platz und schräg gegenüber mir saß ein Mann Mitte 20 - 25. Er hielt sein Handy ganz komisch in der Hand und richtete es auf mich. Man könnte sagen er hatte Fotos von mir geschossen aber ich wollte nicht direkt übertreiben obwohl es offensichtlich war. Nach viele  Minuten stand er irgendwann auf um auszusteigen. Wenig Zeit vor dem aussteigen stand er an einer Stange der Bahn und und hatte die in Kamera geöffnet. Er richtete zuerst die Kamera auf sich und später auf mich dann habe ich gesehen wie er Fotos von mir gemacht hat. Daraufhin bin ich aufgestanden und hab ihn darauf angesprochen er hat aber gesagt das er so etwas nicht gemacht hat dann meinte ich er sollte seine Galerie öffnen und damit sei die Sache geklärt aber er wollte sie nicht zeigen und ich wurde wütend weil ich zu 100 % gesehen hab wie er Fotos von mir gemacht hat. Ich weiß nicht aber ich glaube ich sollte erwähnen dass ich ein Kopftuch trage und auch weite Klamotten anziehen. Aber mir geht es darum das ich mich interessiere wie ihr reagieren würde wenn jemand von euch einfach Fotos macht und dies nicht gesteht. Ist dies gesetzlich erlaubt ? Wie würdet ihr Vorgehen ?

Antwort
von basketplayer17, 33

krass,er darf das nicht, du musstest ihn bloßstellen vor allen bis er es löscht

Kommentar von gamkadi ,

Glaub mir das hab ich aber irgendwie wollte er es einfach nicht einsehen.

Antwort
von macqueline, 23

Erlaubt ist es nicht, aber was will man in einer Bahn machen, wenn da kein Polizist ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community